Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Unger üs, 1 MP3-CD

183 Min. - .
HörbuchCD-Audio
Schweizerdeutsch
.2014
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF23.00
HörbuchCD-Audio
CHF28.90
HörbuchCompact Disc
CHF34.00
Der Spoken-Word-Roman "Unger üs", nominiert für den Schweizer Buchpreis 2014, in einer ungekürzten Lesung von Guy Krneta.Ein Familienroman, mehr noch: ein Gesellschaftsroman. Und das im Spoken Word? Durchaus. Guy Krneta gelingt das Wagnis, indem er uns Momentaufnahmen aus der Geschichte einer Schweizer Familie und mit ihr aus den vergangenen fünfzig Jahren der Schweiz verschafft....mehr
CHF28.90
in der Regel innert 5 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDer Spoken-Word-Roman "Unger üs", nominiert für den Schweizer Buchpreis 2014, in einer ungekürzten Lesung von Guy Krneta.Ein Familienroman, mehr noch: ein Gesellschaftsroman. Und das im Spoken Word? Durchaus. Guy Krneta gelingt das Wagnis, indem er uns Momentaufnahmen aus der Geschichte einer Schweizer Familie und mit ihr aus den vergangenen fünfzig Jahren der Schweiz verschafft. Wie im Fotoalbum ergeben sich kleinere und grössere Sprünge zwischen den einzelnen Aufnahmen. Umso grösser wird die Spannung: Wo bleibt er denn, der Unggle Sämi? Und danach die Auflösung: Ah, da ist er wieder, oder: Diese Vivienne kenne ich doch auch schon. Aber "unger üs" bleiben wir dabei nicht. Und dies nicht nur, weil der Ich-Erzähler nach Peru fährt, um das Kind zu finden, das er gezeugt haben will. "Unger üs" sagt der Grossvater, wenn er noch glaubt, er könne die Familie vereinen. Und "unger üs" sagt der Unggle Sämi, wenn er einmal mehr flunkert und nicht entlarvt sein will. "Unger üs" bietet eine täuschende Fassade - wie die Berner Mundart, wenn sie nicht so kunstvoll in der Schwebe gehalten wird, wie Guy Krneta das schafft: Er spricht im Vertrauten das Verfängliche aus, und diese Doppelbödigkeit liegt auch in den Geschichten und den Personen, die sie erleben. Man gewinnt sie lieb, diese Personen, auch wenn oder gerade weil unter ihrem "unger üs" kein fester Boden mehr zu finden ist.
Details
ISBN978-3-03853-008-4
ProduktartHörbuch
Einbandart / SetinhaltCD-Audio
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum05.12.2014
SpracheSchweizerdeutsch
Artikel-Nr.19864633
Rubriken

Autor

Guy Krneta, geboren 1964 in Bern, lebt als freier Schriftsteller in Basel. Mitglied des Spoken-Word-Ensembles "Bern ist überall" und des Trios "Krneta, Greis & Apfelböck". Er war Dramaturg an der Württembergischen Landesbühne Esslingen und am Staatstheater Braunschweig sowie Co-Leiter des Theaters Tuchlaube und Dramaturg beim Theater Marie in Aarau. Krneta schrieb zahlreiche Theaterstücke, die mit Preisen ausgezeichnet wurden. Zahlreiche Buch- und CD-Veröffentlichungen.

Kürzlich von mir besucht