Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Programme entwerfen

Statt Lösungen für Aufgaben Programme für Lösungen
BuchGebunden
120 Seiten
Deutsch
Karl Gerstners Arbeit ist ein Meilenstein in der Geschichte der Gestaltung. Eines seiner wichtigsten Werke war "Programme entwerfen", das hier in einer Neuauflage der Originalpublikation von 1964 erscheint. In vier Essays stellt der Autor die Grundlagen seiner gestalterischen Methode dar. Die damals gezeigte Methode zum Entwerfen zeigt keine Rezepte, sondern ein Modell für das Entwerfen im beginnenden Computerzeitalter....mehr
CHF42.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextKarl Gerstners Arbeit ist ein Meilenstein in der Geschichte der Gestaltung. Eines seiner wichtigsten Werke war "Programme entwerfen", das hier in einer Neuauflage der Originalpublikation von 1964 erscheint. In vier Essays stellt der Autor die Grundlagen seiner gestalterischen Methode dar. Die damals gezeigte Methode zum Entwerfen zeigt keine Rezepte, sondern ein Modell für das Entwerfen im beginnenden Computerzeitalter. Dass Buch liefert aber auch heute noch anwendbare Denkmodelle, allerdings keine Lösungen, kein richtig oder falsch, nichts Absolutes - sondern Grundlegendes ist hier auf innovative, in die zukunftweisende Art erarbeitet. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Computational Design, das uns die Möglichkeit von programmierter Gestaltung vorhält, gewinnt dieses Buch an Spannung und Aktualität. Die vielen Beispiele aus Grafik und Produktdesign, Musik, Architektur und Kunst regen dazu an, das Gezeigte weiterzudenken und in die eigene Arbeit zu integrieren.
Details
ISBN978-3-03778-092-3
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Erscheinungsjahr2007
Erscheinungsdatum25.09.2007
Auflage3. Aufl.
Seiten120 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.4237586
Rubriken
GenreKunst

Autor

Kürzlich von mir besucht