Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Buchmesse Frankfurt: Gastland Norwegen. Buchtipps.

Lob der Torheit

Reprint der deutschen Ausgabe von 1542
BuchKartoniert, Paperback
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF95.90
HörbuchAudio-/Videodatei z. Download
CHF17.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF5.50
eBookEPUBDRM AdobeElectronic Book
CHF2.55
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF2.55
1508 erschien diese Meisterleistung der satirischen Literatur erstmals im Druck, seither hat das humanistische Werk, in dem die Narrheit ihre eigene Lobrede hält, Generationen von Künstlern, Übersetzern, Wissenschaftlern und Schriftstellern inspiriert. Aus der Reihe von Bearbeitungen und Neuausgaben bringen wir nach und nach besonders wertvolle Glanzstücke.Die bahnbrechende ...mehr
CHF95.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

Klappentext1508 erschien diese Meisterleistung der satirischen Literatur erstmals im Druck, seither hat das humanistische Werk, in dem die Narrheit ihre eigene Lobrede hält, Generationen von Künstlern, Übersetzern, Wissenschaftlern und Schriftstellern inspiriert. Aus der Reihe von Bearbeitungen und Neuausgaben bringen wir nach und nach besonders wertvolle Glanzstücke.Die bahnbrechende Gesellschaftssatire des Humanisten Erasmus von Rotterdam erschien 1534 erstmals auf Deutsch. Die Übersetzung Sebastian Francks ist ein Meilenstein in der Editionsgeschichte dieses Textes. Sie liegt hier in der etwas späteren Ausgabe von 1542 vor.
Details
ISBN978-3-7347-3998-9
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum08.05.2019
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25386020

Autor

Desiderius Erasmus von Rotterdam (1466/1467/1469 - 1536) war ein bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus. Er wurde in den Burgundischen Niederlanden, einem Teil des Heiligen Römischen Reiches, geboren und war Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher.

Kürzlich von mir besucht