Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Lob der Narrheit. Reprint der seltenen Ausgabe Basel 1780 mit den Holzschnitten nach Hans Holbein d. J

aus dem Lateinischen des Erasmus von Rotterdam, übersetzt und mit Anmerkungen begleitet von Wilhelm Gottlieb Becker - Ab 12 J.
BuchKartoniert, Paperback
428 Seiten
Deutsch
Reprint der Ausgabe von 1780 mit 83 Holzschnitten nach den weltberühmten Handzeichnungen Hans Holbeins d. J. 428 Seiten. Auch diese Ausgabe gehört zu den beispielgebenden Übersetzungen, sie besticht nicht nur durch die Präzision ihrer Übersetzung, sondern auch durch den luziden Apparat mit vielen Erklärungen und Hinweisen.Diese Ausgabe setzt unsere Reihe mit wichtigen historischen Ausgaben dieses bahnbrechenden Werkes fort.
CHF120.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextReprint der Ausgabe von 1780 mit 83 Holzschnitten nach den weltberühmten Handzeichnungen Hans Holbeins d. J. 428 Seiten. Auch diese Ausgabe gehört zu den beispielgebenden Übersetzungen, sie besticht nicht nur durch die Präzision ihrer Übersetzung, sondern auch durch den luziden Apparat mit vielen Erklärungen und Hinweisen.Diese Ausgabe setzt unsere Reihe mit wichtigen historischen Ausgaben dieses bahnbrechenden Werkes fort.
Details
ISBN978-3-7347-6490-5
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum10.05.2019
Seiten428 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25386176

Autor

Desiderius Erasmus von Rotterdam (1466/1467/1469 - 1536) war ein bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus. Er wurde in den Burgundischen Niederlanden, einem Teil des Heiligen Römischen Reiches, geboren und war Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher.

Kürzlich von mir besucht