Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Buchmesse Frankfurt: Gastland Norwegen. Buchtipps.

Barack Obama

Bilder einer Ära. Vorw. v. Barack Obama
BuchGebunden
349 Seiten
Deutsch
Bilder eines Hoffnungsträgers
Als Barack Obama am 10. Januar 2017 seine letzte Rede als amerikanischer Präsident hielt, verabschiedete er sich mit den Worten, die das Motto seiner Amtszeit waren: Yes, we can! Dieser Satz ist zum geflügelten Wort geworden und die achtjährige Präsidentschaft des ersten Afroamerikaners im Weißen Haus erscheint angesichts der Turbulenzen um seinen Nachfolger fast als eine goldene Zeit.
...mehr
CHF57.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextBilder eines Hoffnungsträgers
Als Barack Obama am 10. Januar 2017 seine letzte Rede als amerikanischer Präsident hielt, verabschiedete er sich mit den Worten, die das Motto seiner Amtszeit waren: Yes, we can! Dieser Satz ist zum geflügelten Wort geworden und die achtjährige Präsidentschaft des ersten Afroamerikaners im Weißen Haus erscheint angesichts der Turbulenzen um seinen Nachfolger fast als eine goldene Zeit.
Der bekannte Fotojournalist Pete Souza hat Obama über mehr als 12 Jahre vor und hinter den Kulissen der Politik begleitet. Ob im Wahlkampf oder auf Staatsbesuch, ob offiziell auf dem roten Teppich oder im Lift allein mit seinen Töchtern: Souzas Bilder aus nächster Nähe zeigen einen sympathischen, trotz allem Druck erstaunlich locker und gut gelaunt auftretenden Mann, der sich dennoch nie anbiedert oder die Würde seines Amtes verrät. Dem Fotografen ist ein sehr persönliches Porträt gelungen, im Wechselspiel aus Nähe und Distanz, großer Weltpolitik und familiärer Wärme.
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Fotobuchpreis in Bronze
Zusatztext»Sportfreak, Babyflüsterer, Menschefreund: Gestatten, das ist Barak Obama - von 2009 bis 2017 der mächtigste Mann der Welt!«
Details
ISBN978-3-7913-8433-7
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum19.02.2018
Seiten349 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23367891

Inhalt/Kritik

Kritik"Dieser Bildband ist eine Zeitreise: Zu einem US-Präsidenten, der zuhörte statt Hass schürte und Humor hatte statt Paranoia." Waldeckische Landeszeitung

Schlagworte

Autor

Pete Souza ist ein bekannter US-amerikanischer Fotojournalist, der bereits unter Ronald Reagan gearbeitet hat. Seit 2005 hat er Barack Obamas politische Karriere, nach dessen Wahl zum Präsidenten als Cheffotograf des Weißen Hauses, begleitet. Sein Buch The Rise of Barack Obama (2008) stand lange auf der New York Times Bestseller-Liste.
Barack Obama wurde 1961 in Honolulu, Hawaii, geboren. Er war von 2009 bis 2017 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten.
Obama ist ein auf US-Verfassungsrecht spezialisierter Rechtsanwalt. Im Jahr 1992 schloss er sich der Demokratischen Partei an, für die er 1997 Mitglied im Senat von Illinois wurde. Bei der Präsidentschaftswahl des Jahres 2008 errang er die Kandidatur seiner Partei und setzte sich dann gegen den Republikaner John McCain durch. Mit seinem Einzug in das Weiße Haus im Januar 2009 bekleidete erstmals ein Afroamerikaner das Amt des Präsidenten. Am 10. Dezember 2009 erhielt Barack Obama den Friedensnobelpreis.
Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern Sasha und Malia in Washington.

Kürzlich von mir besucht