Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Verführer und Rebell. Horst Buchholz

Die Biographie - Gebunden mit Schutzumschlag
BuchGebunden
318 Seiten
Deutsch
Aufbau-Verlagerschienen am01.07.2013
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF33.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF21.00
Er war der »halbstarke«, brillierte in Billy Wilders »Eins, Zwei, Drei« und an der Seite von Romy Schneider. Diese erste Biographie des »deutschen James Dean« entstand auf der Grundlage von bislang unveröffentlichtem Material sowie von Gesprächen mit Zeitzeugen und Familienmitgliedern.Es war seine zornige, rebellische Aura, für die Horst Buchholz bekannt wurde: Nach seinem Durchbruch ...mehr
CHF33.50
fehlt vorübergehend, lieferbar in ca. 14 Tagen

Informationen

KlappentextEr war der »halbstarke«, brillierte in Billy Wilders »Eins, Zwei, Drei« und an der Seite von Romy Schneider. Diese erste Biographie des »deutschen James Dean« entstand auf der Grundlage von bislang unveröffentlichtem Material sowie von Gesprächen mit Zeitzeugen und Familienmitgliedern.Es war seine zornige, rebellische Aura, für die Horst Buchholz bekannt wurde: Nach seinem Durchbruch mit dem Film »Die Halbstarken« schien ihm die Figur des widerspenstigen Rebellen geradezu auf den Leib geschneidert. Es folgten Hollywood-Erfolge: der legendäre Western »Die glorreichen Sieben« und Billy Wilders weltbekannte Komödie über den Kalten Krieg »Eins, Zwei, Drei«. Seine letzte große Kinorolle hatte er 1997 in Roberto Benignis Oscarprämiertem Film »Das Leben ist schön«. Werner Sudendorf wertete erstmals den Buchholz-Nachlass aus, führte Gespräche mit Familien-mitgliedern, Weggefährten und Freunden und zeichnet das Lebensbild eines Mannes, der für eine ganze Generation zum Idol wurde.
Details
ISBN978-3-351-02763-6
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum01.07.2013
Seiten318 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.16271694
Rubriken
UntergenreFilm/Theater

Inhalt/Kritik

Kritik" Flott geschriebene( ), unterhaltsame( ) und längst überfällige Vita. " Ulrike Frick Münchner Merkur 20130515

Autor

Werner Sudendorf ist Leiter der Sammlungen sowie der Marlene Dietrich Collection in der Deutschen Kinemathek, Berlin. Zahlreiche Publikationen zur Filmgeschichte, u. a. über Romy Schneider und Fritz Lang.

Kürzlich von mir besucht