Merkliste
Die Merkliste ist leer.
BuchBasel 2019 Lesetipps

Roman meines Lebens

Ein Europäer vom Bosporus
BuchGebunden
364 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF33.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF25.00
Schon die Kindheit von Zülfü Livaneli ist geprägt von den Spannungen der türkischen Gesellschaft.Sie ziehen sich als Leitmotiv durch sein gesamtes Leben und Schaffen. Die glücklichen beruflichen Anfangsjahre als Verleger in Ankara finden mit dem Militärputsch 1971 ein jähes Ende. Er wird verhaftet und in einem Militärgefängnis interniert. Schließlich gelingt ihm eine abenteuerliche Flucht nach Schweden....mehr
CHF33.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextSchon die Kindheit von Zülfü Livaneli ist geprägt von den Spannungen der türkischen Gesellschaft.Sie ziehen sich als Leitmotiv durch sein gesamtes Leben und Schaffen. Die glücklichen beruflichen Anfangsjahre als Verleger in Ankara finden mit dem Militärputsch 1971 ein jähes Ende. Er wird verhaftet und in einem Militärgefängnis interniert. Schließlich gelingt ihm eine abenteuerliche Flucht nach Schweden.Während des fünfjährigen Exils entwickelt er sich trotz Aufführungsverbot zu einem der beliebtesten Liedermacher der Türkei. Nach seiner triumphalen Rückkehr setzt er sich für die Kurden und die griechisch-türkische Aussöhnung ein, einige Jahre sogar als Mitglied des Parlaments.Parallel zu seiner Sängerkarriere begeistert das Multitalent auch als Filmregisseur und Romancier ein weltweites Publikum. Was für ein erfülltes, an Höhepunkten reiches Leben!
Details
ISBN978-3-608-93895-1
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum21.02.2011
Seiten364 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.12393334
Rubriken
UntergenreFilm/Theater

Inhalt/Kritik

Vorwort»Trotz allem habe ich ein schönes und erfülltes Leben geführt.« Zülfü Livaneli
Kritik"In einem solchen Leben kann die Normalität als Ausnahmezustand gelten. Im glücklichsten Fall fördern diese Umstände die Kreativität... Die vielfältigen Erfahrungen des Künstlers und auch die vielfältigen künstlerischen Wagnisse - als Musiker, Literat, Kolumnist, Filmemacher und zeitweise auch als Politiker - speisen Livanelis facettenreiches Türkeibild."Stuttgarter Zeitung, 17.3.2011

Schlagworte

Autor

Zülfü Livaneli wurde 1946 in Konya-Ilgin (Türkei) geboren. In den 70er Jahren war er wegen seiner politischen Anschauungen gezwungen, die Türkei zu verlassen, erst 1984 kehrte er zurück. Zülfü Livaneli ist einer der bekanntesten Künstler der Türkei, der mit seinen Liedern, und Kinofilmen international große Erfolge feierte. Einige Jahre war er Mitglied des türkischen Parlaments, besonders setzte er sich dabei für die türkisch-griechische Aussöhnung ein.Für sein breites Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den »Orhan-Kemal-Literaturpreis«.

Kürzlich von mir besucht