Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Schiller, Lotte und Line

Eine klassische Dreiecksgeschichte
TaschenbuchKartoniert, Paperback
195 Seiten
Deutsch
Die Schwestern Caroline von Beulwitz und Charlotte Lengefeld sind unzertrennlich. Selbst dann noch, als sich beide einen heißen Sommer lang unsterblich in denselben Mann verlieben - den berühmten Dichter Friedrich Schiller. Die schöne Caroline ist unglücklich verheiratet, die schüchterne Charlotte sehnt sich nach einem Gatten. Schiller, der hin und weg ist von den unterschiedlichen Schwestern,...mehr
CHF13.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDie Schwestern Caroline von Beulwitz und Charlotte Lengefeld sind unzertrennlich. Selbst dann noch, als sich beide einen heißen Sommer lang unsterblich in denselben Mann verlieben - den berühmten Dichter Friedrich Schiller. Die schöne Caroline ist unglücklich verheiratet, die schüchterne Charlotte sehnt sich nach einem Gatten. Schiller, der hin und weg ist von den unterschiedlichen Schwestern, kann sich nicht entscheiden und schlägt eine Ménage à trois vor. Die enge Beziehung der Schwestern wird auf eine harte Probe gestellt ...
Zusatztext»Köstlich sind nicht nur Einzelheiten aus den schriftlichen Überlieferungen, sondern auch manche Anmerkung der Autorin, die so hervorhebt, was man sonst überlesen hätte.«
Dagmar Jestrzemski, Preußische Allgemeine Zeitung 04.10.2014
Details
ISBN978-3-458-35957-9
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum14.07.2014
Auflage2. Aufl.
Seiten195 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17062044
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

Kritik»Ein fesselndes Buch, das durch die Ergebnisse jahrelanger Forschung untermauert ist. [...] Die Verführung gelingt auch mit diesem Buch.«

Schlagworte

Autor

Ursula Naumann, geboren 1945 in Görlitz. Studium Germanistik, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte, Abschluß mit Promotion, Lehrtätigkeit an der Universität Erlangen-Nürnberg, Mitarbeit an der Schiller-Nationalausgabe, langjährige Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks. Heute lebt sie als freie Autorin bei Erlangen.

Kürzlich von mir besucht