Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Der Weihnachtshund

Roman
TaschenbuchKartoniert, Paperback
223 Seiten
Deutsch
Goldmannerschienen am12.10.2009
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF23.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF14.90
HörbuchAudio- oder Videodatei zum Download
CHF10.25
HörbuchCompact Disc
CHF18.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
Eine Liebesgeschichte, wie sie schöner nicht sein könnte
Max will vor Weihnachten flüchten und auf die Malediven fliegen. Dabei ist ihm Kurt, sein Hund, im Weg. Kurt war leider eine Fehlinvestition. Er schläft meistens. Und wenn er sich bewegt, dann höchstens irrtümlich. Katrin wird demnächst dreißig und leidet unter Eltern, die darunter leiden, dass sie noch keinen Mann fürs Leben gefunden hat.
...mehr
CHF14.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextEine Liebesgeschichte, wie sie schöner nicht sein könnte
Max will vor Weihnachten flüchten und auf die Malediven fliegen. Dabei ist ihm Kurt, sein Hund, im Weg. Kurt war leider eine Fehlinvestition. Er schläft meistens. Und wenn er sich bewegt, dann höchstens irrtümlich. Katrin wird demnächst dreißig und leidet unter Eltern, die darunter leiden, dass sie noch keinen Mann fürs Leben gefunden hat. Mit Weihnachten kommt der Höhepunkt des familiären Leidens auf sie zu. Da tritt plötzlich Kurt in Erscheinung. Katrin mag zwar keine Hunde, aber Kurt bringt sie auf eine Idee ...
Zusatztext»Eine feine und amüsante Liebes-, Weihnachts- und Hundegeschichte.«
Details
ISBN978-3-442-46762-4
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2009
Erscheinungsdatum12.10.2009
Seiten223 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.6571781
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

Leseprobe1. Dezember
Kurt feiert Weihnachten heuer wie ?blich daheim. Sein Herrl (ich) sicher nicht. Also nehmt mir bitte den Hund ab. Er ist zutraulich und pflegeleicht. Er ist ein guter Hund."
Diese Meldung konnte im Internet unter dem Stichwort "Weihnachten" abgerufen werden. "Sein Herrl" war Max. Kurt war ein reinrassiger Deutsch-Drahthaar. Was er gerade machte? Er lag unter seinem Sessel und z?te im Geiste seine Deutsch-Drahthaare.
...mehr
Kritik"Dem kultigen Standard-Kolumnisten Daniel Glattauer gelingt mit seinem 'Weihnachtshund' etwas, was in der (deutschsprachigen) Literatur leider nur selten zu finden ist: Man muss lachen, oft, auch laut."

Schlagworte

Autor

Daniel Glattauer, 1960 in Wien geboren, wurde durch seine Zeitungskolumnen bekannt. Mit dem E-Mail-Liebesroman »Gut gegen Nordwind« gelang ihm ein Bestseller, der auf der ganzen Welt gelesen wird und fürs Kino verfilmt wurde.

Kürzlich von mir besucht