Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Vom Ende einer Geschichte

Roman. Ausgezeichnet mit dem Man Booker Prize 2011
TaschenbuchKartoniert, Paperback
192 Seiten
Deutsch
btberschienen am10.06.2013
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF27.90
BuchGebunden (Leinen)
CHF14.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF13.50
HörbuchCompact Disc
CHF29.90
HörbuchAudio- oder Videodatei zum Download
CHF20.60
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.00
Ausgezeichnet mit dem Booker-Preis
Als Finn Adrian in die Klasse von Tony Webster kommt, schließen die beiden Jungen schnell Freundschaft. Sex und Bücher sind die Hauptthemen, mit denen sie sich befassen, und Tony hat das Gefühl, dass Adrian in allem etwas klüger ist als er. Auch später, nach der Schulzeit, bleiben die beiden in Kontakt. Bis die Freundschaft ein jähes Ende findet. Vierzig Jahre später, Tony hat eine Ehe,
...mehr
CHF13.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextAusgezeichnet mit dem Booker-Preis
Als Finn Adrian in die Klasse von Tony Webster kommt, schließen die beiden Jungen schnell Freundschaft. Sex und Bücher sind die Hauptthemen, mit denen sie sich befassen, und Tony hat das Gefühl, dass Adrian in allem etwas klüger ist als er. Auch später, nach der Schulzeit, bleiben die beiden in Kontakt. Bis die Freundschaft ein jähes Ende findet. Vierzig Jahre später, Tony hat eine Ehe, eine gütliche Trennung und eine Berufskarriere hinter sich, ist er mit sich im Reinen. Doch der Brief eines Anwalts, verbunden mit einer Erbschaft, erweckt plötzlich Zweifel an den vermeintlich sicheren Tatsachen der eigenen Biographie. Je mehr Tony erfährt, desto unsicherer scheint das Erlebte und desto unabsehbarer die Konsequenzen für seine Zukunft.
Details
ISBN978-3-442-74547-0
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum10.06.2013
Seiten192 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.16225214
Rubriken
GenreRomane

Autor

Julian Barnes, 1946 in Leicester geboren, arbeitete nach dem Studium moderner Sprachen als Lexikograph, dann als Journalist. Von Barnes, der zahlreiche internationale Literaturpreise erhielt (u.a. Man Booker Prize), liegt ein umfangreiches erzählerisches und essayistisches Werk vor. Er lebt in London.

Kürzlich von mir besucht