Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Der Sandmann

BuchGebunden
64 Seiten
Deutsch
Nikol Verlagerschienen am09.02.2018
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF6.50
BuchGebunden
CHF10.90
BuchKartoniert, Paperback
CHF6.90
BuchKartoniert, Paperback
CHF7.50
BuchGebunden
CHF6.90
BuchKartoniert, Paperback
CHF22.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF7.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF10.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF9.50
»Der Sandmann«, erstmals erschienen 1816, zählt zu den bedeutendsten Werken E.T.A. Hoffmanns und gehört zum Genre des Schauerromans.
Nathanael plagen Zweifel, glaubt er doch, in der Gestalt des Wetterglashändlers Coppola den Advokaten Coppelius wiedergetroffen zu haben. Dieser hatte während Nathanaels Kindheit mit dessen Vater alchemistische Experimente durchgeführt, die letztlich zum Tod des Vaters geführt hatten.
...mehr
CHF6.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

Klappentext»Der Sandmann«, erstmals erschienen 1816, zählt zu den bedeutendsten Werken E.T.A. Hoffmanns und gehört zum Genre des Schauerromans.
Nathanael plagen Zweifel, glaubt er doch, in der Gestalt des Wetterglashändlers Coppola den Advokaten Coppelius wiedergetroffen zu haben. Dieser hatte während Nathanaels Kindheit mit dessen Vater alchemistische Experimente durchgeführt, die letztlich zum Tod des Vaters geführt hatten. Nathanael sieht in ihm die Gestalt des Sandmanns, ein Kindheitstrauma, das ihn nun wieder einholt.
Details
ISBN978-3-86820-413-1
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum09.02.2018
Seiten64 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23383779
Rubriken
GenreRomane

Autor

E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann kam am 24. Januar 1776 als Sohn eines Hofgerichtsadvokaten in Königsberg zur Welt. Nach der Scheidung seiner Eltern blieb der Junge bei der Mutter und besuchte die Burgschule in Königsberg. Als er das Jurastudium beendet hatte, heiratete er die Polin Maria Thekla Michaelina Rorer, mit der er später seine Tochter Cäzilia bekam. Der Jurist und Richter war ein künstlerisches Multitalent: Er arbeitete unter anderem als Komponist und Kapellmeister, Zeichner und Literat. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 an einer schweren Krankheit in Berlin.
E. T. A. Hoffmann hat mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.

Kürzlich von mir besucht