Merkliste
Die Merkliste ist leer.
BaselMemo - Exklusiv bei Bider & Tanner

Gesammelte Gedichte

Mit e. Nachw. v. Hans Bender
BuchGebunden (Leinen)
181 Seiten
Deutsch
"Ein Lyriker außerhalb der Moden, der Cliquen, der Tendenzen... Ein oeuvre, das bleiben wird."
CHF24.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

Klappentext"Ein Lyriker außerhalb der Moden, der Cliquen, der Tendenzen... Ein oeuvre, das bleiben wird."
ZusammenfassungRainer Brambach gilt als einer der originellsten deutschsprachigen Dichter seiner Generation. Paul Celan und Hans Magnus Enzensberger zollten ihm Anerkennung. Anlässlich seines zwanzigsten Todestags erscheint dieser Band mit seinen "Gesammelten Gedichten".
Details
ISBN978-3-257-06351-6
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden (Leinen)
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2003
Erscheinungsdatum25.07.2003
Seiten181 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.2104011
Rubriken
UntergenreLyrik A-Z

Inhalt/Kritik

Kritik"Wenn zwei oder drei seiner Gedichte Bestand haben würden, wäre das schon ungeheuer, hat Brambach gemeint. Da war er bescheiden wie immer, zu bescheiden: für mich sind es jedenfalls mehr, die zum Beeindruckendsten gehören, was deutschsprachige Lyrik nach dem Zweiten Weltkrieg zu bieten hat." (Ernst Nef/Neue Zürcher Zeitung)

Autor

Rainer Brambach, am 22. Januar 1917 in Basel geboren; war Maler, Gärtner, Torfstecher, Prosa- und Gedichte-Dichter; erhielt 1955 den Preis der Hugo-Jacobi-Stiftung, 1958 mit Günter Grass den Preis des Kulturverbandes der deutschen Industrie und 1982 den Kunstpreis der Stadt Basel; er starb am 14. August 1983 in Basel.

Kürzlich von mir besucht