Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Warnung E-Books

Überschreiten Sie diese Grenze!

Schriften 1992 - 2002
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
576 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF22.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF15.45
Salman Rushdies faszinierende Schriften aus einem Jahrzehnt
Ob literarischer Essay, politischer Text oder gesellschaftlicher Kommentar - »Überschreiten Sie diese Grenze!« fasst Salman Rushdies scharfe Intelligenz, seinen unverwüstlichen Humor und seinen unerbittlichen Einsatz für die Meinungsfreiheit aus einem bewegten Jahrzehnt zusammen. Neben Texten zum Fußball und zum Zauberer von Oz finden sich Kommentare zum Schreiben,
...mehr
CHF15.45
Sofort lieferbar (Download)

Informationen

KlappentextSalman Rushdies faszinierende Schriften aus einem Jahrzehnt
Ob literarischer Essay, politischer Text oder gesellschaftlicher Kommentar - »Überschreiten Sie diese Grenze!« fasst Salman Rushdies scharfe Intelligenz, seinen unverwüstlichen Humor und seinen unerbittlichen Einsatz für die Meinungsfreiheit aus einem bewegten Jahrzehnt zusammen. Neben Texten zum Fußball und zum Zauberer von Oz finden sich Kommentare zum Schreiben, zum Kampf gegen die iranische Fatwa, zur Jahrtausendwende und zum 11. September 2001. Dieser Sammelband ist ein leidenschaftliches Plädoyer für das Miteinander von Menschen und Kulturen und ein Weckruf für unsere Lebens- und Denkart.
Details
ProduktarteBook
Einbandart / SetinhaltElectronic Book
FormatEPUB
Format HinweisWasserzeichen
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum01.07.2019
Seiten576 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigröße1631 Kbytes
Artikel-Nr.9207236

Inhalt/Kritik

LeseprobeIn neuem Browserfenster anzeigen...
In neuem Browserfenster anzeigen...

Autor

Salman Rushdie, 1947 in Bombay geboren, studierte in Cambridge Geschichte. Mit seinem Roman »Mitternachtskinder« wurde er weltberühmt. Seine Bücher erhielten renommierte internationale Auszeichnungen, u.a. den Booker Prize, und sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU für sein Gesamtwerk zuerkannt. 2007 schlug ihn die Queen zum Ritter.

Kürzlich von mir besucht