Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Sieben Küsse

Glück und Unglück in der Literatur
TaschenbuchKartoniert, Paperback
288 Seiten
Deutsch
DTV2019
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF31.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF19.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF25.00
»Küsse sind das, was von der Sprache des Paradieses übriggeblieben ist.« Joseph Conrad
Glück und Unglück der Liebe liegen im Leben wie in der Literatur dicht beieinander, und oft nimmt das Schicksal nach dem entscheidenden Moment, dem Kuss, einen neuen Verlauf. Peter von Matt erzählt von ersten, einzigen, maßlosen, zaghaften, irrtümlichen, innigen und imaginierten Küssen in Werken von Gottfried Keller,
...mehr
CHF19.50
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen

Informationen

Klappentext»Küsse sind das, was von der Sprache des Paradieses übriggeblieben ist.« Joseph Conrad
Glück und Unglück der Liebe liegen im Leben wie in der Literatur dicht beieinander, und oft nimmt das Schicksal nach dem entscheidenden Moment, dem Kuss, einen neuen Verlauf. Peter von Matt erzählt von ersten, einzigen, maßlosen, zaghaften, irrtümlichen, innigen und imaginierten Küssen in Werken von Gottfried Keller, Heinrich von Kleist oder Anton Tschechow, von Virginia Woolfs Mrs Dalloway, Fitzgeralds großem Gatsby oder dem leidenschaftlich verzweifelten Kuss eines Mörders bei Marguerite Duras. Mit seinen vielschichtigen Interpretationen entfaltet der Literaturenthusiast von Matt einen weit gespannten Kosmos der Liebe und des Schicksals in der Weltliteratur.
Details
ISBN978-3-423-34960-4
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum31.12.2019
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25365132

Schlagworte

Autor

Peter von Matt, geboren 1937 in Luzern, ist emeritierter Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Zahlreiche Veröffentlichungen insbesondere zur Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.

Kürzlich von mir besucht