Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Tränen der Freiheit

Roman
BuchGebunden
464 Seiten
Deutsch
Amerika 1861: Ein blutiger Krieg um Freiheit und Gleichheit und die Abschaffung der Sklaverei bricht aus. Mittendrin ein junges Mädchen auf der Flucht, zerrissen zwischen der Liebe zu einem feindlichen Soldaten und ihrem Freiheitswillen.Als der amerikanische Bürgerkrieg ausbricht, wird die 14-jährige Catherine von ihrer Mutter allein in einen Zug gesetzt, der sie in den sicheren Norden Amerikas bringen soll....mehr
CHF25.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextAmerika 1861: Ein blutiger Krieg um Freiheit und Gleichheit und die Abschaffung der Sklaverei bricht aus. Mittendrin ein junges Mädchen auf der Flucht, zerrissen zwischen der Liebe zu einem feindlichen Soldaten und ihrem Freiheitswillen.Als der amerikanische Bürgerkrieg ausbricht, wird die 14-jährige Catherine von ihrer Mutter allein in einen Zug gesetzt, der sie in den sicheren Norden Amerikas bringen soll. Doch der Zug wird überfallen und Catherine in ein Gefangenenlager verschleppt. Ein junger feindlicher Soldat aber hilft Catherine zu fliehen.Auf ihrer abenteuerlichen Flucht begegnet sie dem fünfjährigen, verwaisten Sklavenjungen Bahati, der sie schon bald vor eine lebensgefährliche Wahl stellt ...Die Geschichte ist packend und einfühlsam geschrieben - eindrucksvoll untermauert die junge Autorin mit "Tränen der Freiheit" ihr enormes Erzähltalent.
Details
ISBN978-3-9524523-8-7
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum21.10.2016
Seiten464 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.22235915
Rubriken
UntergenreCH-Autoren

Autor

Lisa Schneider, geboren 2000, ist Schülerin. Schon als Kind liebte sie es, Aufsätze und Kurzgeschichten zu schreiben. Nach ihrem Debüt »Thymios ? Das Herz des Kriegers« im Herbst 2015 präsentiert sie mit »Tränen der Freiheit« ihr zweites Werk. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Basel (CH).
Tränen der Freiheit

Kürzlich von mir besucht