Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Wild World

Wie Kinder an der Welt wachsen und Eltern entspannt bleiben
BuchGebunden
240 Seiten
Deutsch
Beltz2019
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF27.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF25.00
Zur Schule mit dem Bus fahren, alleine zum Bäcker gehen, Klettern im Wald ... Während Kinder wachsen und selbstständig die »Welt da draußen« erkunden, stehen viele Eltern Ängste aus und wollen den Nachwuchs vor Stress und Gefahren behüten. Aber ohne losgelassen zu werden, können Kinder nicht stark und autonom sein. Die bekannten Erziehungsexpertinnen Julia Dibbern und Nicola Schmidt zeigen Wege,...mehr
CHF27.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextZur Schule mit dem Bus fahren, alleine zum Bäcker gehen, Klettern im Wald ... Während Kinder wachsen und selbstständig die »Welt da draußen« erkunden, stehen viele Eltern Ängste aus und wollen den Nachwuchs vor Stress und Gefahren behüten. Aber ohne losgelassen zu werden, können Kinder nicht stark und autonom sein. Die bekannten Erziehungsexpertinnen Julia Dibbern und Nicola Schmidt zeigen Wege, um aus der Geborgenheit der Familie heraus Vertrauen in sich und seine Kinder zu entwickeln. Mit vielen Anregungen und konkreten Tipps ermutigen sie Eltern, ihren Kindern nicht nur Liebe und Halt, sondern auch Freiheit mitzugeben. Mut, Neugier, Charakterstärke und Selbstständigkeit sind für Kinder ebenso wichtig wie Bindung und familiäre Wurzeln. So können Eltern wie Kinder die Herausforderungen der »Wild World« meistern.
Details
ISBN978-3-407-86569-4
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum05.03.2019
Seiten240 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.24253889
Rubriken

Inhalt/Kritik

VorwortKinder brauchen Wurzeln und Flügel

Autor

Julia Dibbern zählt seit 2004 zu den progressiven Querdenkern im Bereich Erziehung und Beziehung. Im In- und Ausland hält sie Vorträge zur naturnahen Eltern-Kind-Bindung. In ihren Sachbüchern und Vorträgen schlägt sie den Bogen zwischen Familienleben und Planetenglück: Happy Families, happy planet! Sie lebt mit ihrer Familie vor den Toren Hamburgs. Weitere Informationen unter: www.juliadibbern.de.
Nicola Schmidt schreibt als Wissenschaftsjournalistin u.a. für die Süddeutsche Zeitung und verschiedene Fachmagazine. Mit vielen Interviews, Recherchen und Fortbildungen rund um Emotionelle Erste Hilfe und Infant Mental Health hat sie sich in den vergangenen zehn Jahren auf das Thema mentale Gesundheit bei Babys und Kleinkindern spezialisiert. Mit ihrer Familie wohnt die zweifache Mutter in der Nähe von Bonn. Weitere Informationen unter: www.nicolaschmidt.de.

Kürzlich von mir besucht