Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Kalender

1913 - Was ich unbedingt noch erzählen wollte, 3 Audio-CDs

1913 - Was ich unbedingt noch erzählen wollte. Die Fortsetzung des Bestsellers 1913. Ungekürzte Lesung. 237 Min.
HörbuchCompact Disc
7 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF29.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
HörbuchCompact Disc
CHF29.90
HörbuchAudio-/Videodatei z. Download
CHF16.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF5.50
Sie hätten sich gewünscht, dass das Buch »1913« von Florian Illies noch lange nicht zu Ende ist? Seien Sie beruhigt: Dem Autor ging es genauso. In den sechs Jahren seit dem Erscheinen seines Bestsellers hat er immer weiter nach neuen Geschichten aus diesem unglaublichen Jahr gesucht - und sie gefunden. Illies erzählt mit Poesie, Witz und sprachlicher Eleganz von seinen neuen Funden: wie Hermann Hesse auf Skiern aus seiner Ehe flieht,...mehr
CHF29.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextSie hätten sich gewünscht, dass das Buch »1913« von Florian Illies noch lange nicht zu Ende ist? Seien Sie beruhigt: Dem Autor ging es genauso. In den sechs Jahren seit dem Erscheinen seines Bestsellers hat er immer weiter nach neuen Geschichten aus diesem unglaublichen Jahr gesucht - und sie gefunden. Illies erzählt mit Poesie, Witz und sprachlicher Eleganz von seinen neuen Funden: wie Hermann Hesse auf Skiern aus seiner Ehe flieht, Marcel Proust seine Kritiker mit Gebäck besticht und warum Giacomo Puccini keine Lust mehr auf ein Duell hat. Freuen Sie sich auf neue Geschichten, die so unglaublich sind, dass sie wahr sein müssen. Ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen 3 CDs | ca. 3 h 57 min
Details
ISBN978-3-7424-0761-0
ProduktartHörbuch
Einbandart / SetinhaltCompact Disc
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum26.10.2018
Seiten7 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23629401
Rubriken

Autor

Florian Illies studierte Kunstgeschichte, war Feuilletonchef der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und Leiter des Feuilletons der ZEIT. Seit 2011 ist er Partner des Berliner Auktionshauses »Villa Grisebach«, dem er seit 2017 als Geschäftsführer vorsteht. Seine Bücher »Generation Golf« und »1913« haben sich millionenfach verkauft.
Ulrich Noethen ist in zahlreichen preisgekrönten Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, zuletzt in »Deutschland 83« und »Das Tagebuch der Anne Frank«. Große Erfolge feierte er auch mit seinen ungekürzten Lesungen von Tolstois »Krieg und Frieden« und »Anna Karenina«. 2017 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis als »Bester Interpret« ausgezeichnet.

Kürzlich von mir besucht