Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Melmoth, 8 Audio-CDs

Ungekürzt. , Lesung. CD Standard Audio Format. Ungekürzte Ausgabe. 600 Min. - von 16-99 J.
HörbuchCD-Audio
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF34.90
HörbuchCD-Audio
CHF29.90
Helen Franklins Leben nimmt eine jähe Wende, als sie in Prag auf ein seltsames Manuskript stößt. Es berichtet von Melmoth, einer mysteriösen Frau in Schwarz, der Legende nach dazu verdammt, auf ewig über die Erde zu wandeln. Jeder, den sie findet, muss sich die Frage stellen, ob er mit dem leben will, was er getan hat, oder ob er Melmoth in die Dunkelheit folgt. Auch Helen wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und muss sich entscheiden.
CHF29.90
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen

Informationen

KlappentextHelen Franklins Leben nimmt eine jähe Wende, als sie in Prag auf ein seltsames Manuskript stößt. Es berichtet von Melmoth, einer mysteriösen Frau in Schwarz, der Legende nach dazu verdammt, auf ewig über die Erde zu wandeln. Jeder, den sie findet, muss sich die Frage stellen, ob er mit dem leben will, was er getan hat, oder ob er Melmoth in die Dunkelheit folgt. Auch Helen wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und muss sich entscheiden.
Details
ISBN978-3-7857-8064-0
ProduktartHörbuch
Einbandart / SetinhaltCD-Audio
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum04.10.2019
Auflage1. Aufl. 2019
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25381581
Rubriken

Inhalt/Kritik

Prolog
"Virtuos, angsteinflößend und intelligent" THE WASHINGTON POST

Autor

Sarah Perry wurde 1979 in Essex geboren. Ihr letzter Roman "Die Schlange von Essex" war in Großbritannien das "Waterstones Buch des Jahres" und gewann den britischen Buchpreis für den besten Roman des Jahres. Ihre Werke wurde in zwanzig Sprachen übersetzt. Sie lebt in Norwich.
Julia Nachtmann ist Schauspielerin sowie Sprecherin und in vielen Hörbüchern (u. a. Nele Neuhaus) und im Rundfunk zu hören. Außerdem spielte sie acht Jahre am Schauspielhaus Hamburg und wirkte in diversen Fernseh- und Kinofilmen mit (u. a. "Die Kirche bleibt im Dorf").

Kürzlich von mir besucht