Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Buchmesse Frankfurt: Gastland Norwegen. Buchtipps.

Kohnversation

Cartoons: Ruth Lewinsky. Text: Charles Lewinsky
BuchGebunden
160 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF36.90
eBookEPUBElectronic Book
CHF24.50
Was ist jüdischer Humor? Es ist wie mit Gott - man kann eher sagen, was er nicht ist. Er ist nicht eskapistisch, nicht slapstick, nicht physisch, nicht grausam, er attackiert im Allgemeinen nicht die Schwachen, er ist nicht höflich oder samtpfötig: all das kann allerdings sofort widerlegt werden. Die Marx Brothers, Jerry Lewis fallen uns ein, und künftig könnte uns auch Charles Lewinsky einfallen. Sein Witz ist trocken,...mehr
CHF36.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextWas ist jüdischer Humor? Es ist wie mit Gott - man kann eher sagen, was er nicht ist. Er ist nicht eskapistisch, nicht slapstick, nicht physisch, nicht grausam, er attackiert im Allgemeinen nicht die Schwachen, er ist nicht höflich oder samtpfötig: all das kann allerdings sofort widerlegt werden. Die Marx Brothers, Jerry Lewis fallen uns ein, und künftig könnte uns auch Charles Lewinsky einfallen. Sein Witz ist trocken, elliptisch, absurd, eine Art britisch-jüdische Promenadenmischung, die mit den grandiosen Cartoons von Ruth Lewinsky eine einzigartige Welt verdichtet: in der niemand dem jüdischen Irrwitz entkommt.
Details
ISBN978-3-312-01136-0
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum19.08.2019
Seiten160 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25202903
Rubriken
GenreHumor
UntergenreWitze

Autor

Charles Lewinsky, geboren 1946, lebt in Zürich und Frankreich. Sein Werk wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Bei Nagel & Kimche erschienen neben anderen seiner Bücher die großen Romane Melnitz (2006), Johannistag (2007), Gerron (2011), Kastelau (2014), Andersen (2016) und Der Wille des Volkes (2017).
Ruth Lewinsky, geboren 1944, ist ausgebildete Grafikerin. Sie besuchte die Schule fu?r Bu?hnenbild und Kostu?mentwurf in Mu?nchen und lebte außedem in Ingolstadt, Berlin und Kassel. Sie arbeitet als Illustratorin, u. a. der Texte ihres Mannes Charles Lewinsky, und als Craniosacral-Therapeutin. Ruth Lewinsky lebt in Zu?rich.

Kürzlich von mir besucht