Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Buchmesse Frankfurt: Gastland Norwegen. Buchtipps.

Der Speisen Würze ist ... der Hunger

Geschichten um Esskultur und Tischsitten aus aller Welt - Mit Lesebändchen
BuchGebunden
224 Seiten
Deutsch
Der Ethnopädagoge Erich Renner erzählt uns davon, was und vor allem wie in aller Welt gegessen wird. Unsere Küche wird zwar immer weltläufiger, aber dass zur Esskultur sehr viel mehr gehört als nur die Speisen selbst, wird dabei gern übersehen.Anhand dieses Buches begreifen wir, dass unsere Art- am Tisch sitzend und mit Messer und Gabel das Essen zum Mund zu führen- für viele Kulturen sehr befremdend wirken muss....mehr
CHF42.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDer Ethnopädagoge Erich Renner erzählt uns davon, was und vor allem wie in aller Welt gegessen wird. Unsere Küche wird zwar immer weltläufiger, aber dass zur Esskultur sehr viel mehr gehört als nur die Speisen selbst, wird dabei gern übersehen.Anhand dieses Buches begreifen wir, dass unsere Art- am Tisch sitzend und mit Messer und Gabel das Essen zum Mund zu führen- für viele Kulturen sehr befremdend wirken muss. Das Buch bleibt nicht dabei stehen, ethnologische Tatsachen zu beschreiben. Seine Qualität besteht vor allem in den unterhaltsam aufbereiteten Geschichten, die das Geschehen sinnlich erfahrbar machen. Dazu tragen auch die sehr originellen farbigen Illustrationen Friederike von Hellermanns bei, die das Buch zu einer wirklichen Schönheit verhelfen. Das Buch ist eine Entdeckungsreise zu den Kulturen in fernen Ländern und Zeiten.
Details
ISBN978-3-03800-025-9
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum24.09.2018
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23693026

Autor

Erich Renner, Ethnopädagoge und Biografieforscher, lehrte und forschte an den Universitäten Koblenz-Landau und Erfurt mit Schwerpunkt Biografisierung vonLebenswelten. In diesem Zusammenhang entstanden zahlreiche regionale und fremdkulturelle Projekte und Publikationen, zuletzt ethnopädagogische Sachbücherüber Kindheit, Jugend und Alter (Hammer 2001, 2003, 2007, 2011); das Selbstporträt einer indianischen Familie (Reimer 2006); die Biographie des Heilers Theo Bullinger (AT 2009); 'Navajo ? Der Pfad der Harmonie und Schönheit' (Persimplex 2011) u. a.

Kürzlich von mir besucht