Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Just Wine

Weinwissen ohne Bullshit
BuchKartoniert, Paperback
288 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF33.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF20.00
Wein erlebbar zu machen heißt: Wein genießen. Justin Leone, junger Shooting Star der Weinszene, vermittelt sein profundes Weinwissen auf seine typisch unkonventionelle, sehr bildhafte und einprägsame Weise. Wein zu erleben bedeutet auch, Einblick in seine Entstehung und individuelle Persönlichkeit zu geben. So vergleicht der Sommelier und Musiker einzelne Weine mit Musikstücken und Symphonien,...mehr
CHF33.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextWein erlebbar zu machen heißt: Wein genießen. Justin Leone, junger Shooting Star der Weinszene, vermittelt sein profundes Weinwissen auf seine typisch unkonventionelle, sehr bildhafte und einprägsame Weise. Wein zu erleben bedeutet auch, Einblick in seine Entstehung und individuelle Persönlichkeit zu geben. So vergleicht der Sommelier und Musiker einzelne Weine mit Musikstücken und Symphonien, die Geschmackskomponenten mit den Teilen eines Baumes, von der feuchten Erde des Wurzelwerks bis zu den Früchten. Auf diese Weise will Justin in seinem ersten Buch Einsteigern wie auch Fortgeschrittenen den Wein näher bringen, vom Weinanbau, den wichtigsten Rebsorten, den Reifestadien und der richtigen Weinverkostung. Das Buch wird abgerundet durch zahlreiche Spotify Playlists - ein Genuss für die Augen, die Ohren und vor allem den Gaumen.
Details
ISBN978-3-89883-837-5
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum07.09.2018
Auflage2. Aufl.
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.24740696

Inhalt/Kritik

Kritik"Ein wirklich spannendes Buch" Inka Schneider NDR Das! 20181011

Schlagworte

Autor

Wilde Weine mit Psychedelic vergleichen oder Burgunder mit Beethoven ? das traut sich nur Justin Leone. Der gebürtige Kanadier ist so etwas wie eine Cuvée aus Punkrocker und Sommelier. Nach München kam der Quereinsteiger direkt ins Sternerestaurant ?Tantris?, beerbte dort Paula Bosch als Chef-Sommelier und gab Weinkurse für Einsteiger, die immer ausgebucht waren. 2013 wurde er zum Sommelier des Jahres gewählt, auf Sky kann man ihn in der Sendung ?Master Chef? als Sommelier sehen. Das Establishment sollte sich in Acht nehmen: Hier mischt ein Rebell mit Stil die angestaubte Spitzengastrowelt auf. Auf sein neues Restaurant in München darf man ebenfalls gespannt sein.
Weitere Artikel von
Leone, Justin

Kürzlich von mir besucht