Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Der gute Ton von Cohn

Elegant durch alle Lebenslagen - Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
TaschenbuchKartoniert, Paperback
240 Seiten
Deutsch
Goldmannerschienen am18.12.2017
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
Der sympathische Pulloverträger William Cohn, heimlicher Star des "Neo Magazin Royale", ist nicht nur bekannt für seine wunderbar tiefe Stimme, sondern vor allem für sein unschlagbares Stilbewusstsein. Nun lässt er andere endlich teilhaben an der Cohnschen Etikette und zeigt, wie man auch in stürmischen Zeiten stets Haltung bewahrt. Ein satirischer Knigge nicht nur für Fans: bissig, schräg und wahnsinnig amüsant.
CHF18.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDer sympathische Pulloverträger William Cohn, heimlicher Star des "Neo Magazin Royale", ist nicht nur bekannt für seine wunderbar tiefe Stimme, sondern vor allem für sein unschlagbares Stilbewusstsein. Nun lässt er andere endlich teilhaben an der Cohnschen Etikette und zeigt, wie man auch in stürmischen Zeiten stets Haltung bewahrt. Ein satirischer Knigge nicht nur für Fans: bissig, schräg und wahnsinnig amüsant.
Zusatztext»Wenn einer weiß, was ein eigener Stil wert ist, dann William Cohn.«
Details
ISBN978-3-442-17677-9
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum18.12.2017
Seiten240 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25327598
Rubriken

Inhalt/Kritik

Kritik"Das schönste Pullover-Model aus dem Neomagazin Royale wird zum Stilberater einer ganzen Generation." 1LIVE

Autor

William Cohn, Sprecher, Schauspieler und Sänger, ist aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Seine Beiträge in der ZDF-Sendung ?Roche & Böhmermann? sowie als Sidekick im "Neo Magazin Royale" sind mittlerweile Kult. Seine Gastauftritte z.B. in der ?Lindenstraße? oder bei ?Circus Halligalli? heute schon eine Legende. Von seiner wohlmeinenden Mutter wurde er zu seinem fünfzehnten Geburtstag mit dem Standardwerk der Benimmregeln beschenkt: ?Der gute Ton von heute?. Seitdem liegt diese Schwarte wie ein nasses Handtuch auf seiner Seele und lange reifte in ihm die Idee zu seinem neuesten Streich: ?Der gute Ton von Cohn?.

Kürzlich von mir besucht