Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Trennung mit Kindern - was nun?

Ratgeber für betroffene Eltern
BuchKartoniert, Paperback
176 Seiten
Deutsch
Hogrefe (vorm. Verlag Hans Huber )erschienen am06.08.2018
Eltern sind oftmals unsicher, was das Vorgehen bei einer Trennung betrifft. Was ist das Beste für das Kind? Wie können Schwierigkeiten erkannt und angegangen werden? Der Ratgeber macht die Eltern im ersten Teil mit ihrer eigenen Situation vertraut. Erst wenn sie diese verstehen, sind sie in der Lage, die Paar-Ebene von der Eltern-Ebene zu trennen und sich mit den Anpassungsproblemen der Kinder zu beschäftigen....mehr
CHF27.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextEltern sind oftmals unsicher, was das Vorgehen bei einer Trennung betrifft. Was ist das Beste für das Kind? Wie können Schwierigkeiten erkannt und angegangen werden? Der Ratgeber macht die Eltern im ersten Teil mit ihrer eigenen Situation vertraut. Erst wenn sie diese verstehen, sind sie in der Lage, die Paar-Ebene von der Eltern-Ebene zu trennen und sich mit den Anpassungsproblemen der Kinder zu beschäftigen. Nach einer Erörterung der unterschiedlichen Gewöhnungs- und Verhaltensprobleme der Kinder beschäftigt sich die Autorin mit der Frage, was Eltern ganz konkret tun können, damit sich die Kinder nach der Trennung ihrer Eltern gesund und schadlos weiterentwickeln. Im dritten Teil, dem Kernstück dieses Ratgebers, erhalten Eltern praktische Erziehungs- und Verhaltensratschläge, die die Anpassung des Kindes an die neue Situation nach der Trennung der Eltern nachweislich und nachhaltig erleichtern. Anschauliche Beispiele unterstützen das Verständnis und den Transfer auf die eigene Situation.
Details
ISBN978-3-456-85877-7
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum06.08.2018
Seiten176 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23908161
Rubriken
UntergenreScheidung

Inhalt/Kritik

Kritik"Sehr hilfreich sind die Anregungen für eine wertschätzende Kommunikation und für den Umgang mit eigenen Emotionen. Hier werden Eltern einerseits Informationen gegeben andererseits wird auch eine Haltung vermittelt, die im Kontakt mit jedem Kind Basis sein sollte - nämlich ihm auf Augenhöhe gegenüber zu treten."
Mag. Dagmar Bojdunyk-Rack, Geschäftsführerin RAINBOWS-Österreich in socialnet Rezensionen

Kürzlich von mir besucht