Merkliste
Die Merkliste ist leer.

50 Bauhaus-Ikonen, die man kennen sollte

Flexcover
BuchGebunden
160 Seiten
Deutsch
Die ganze Welt des Bauhauses in 50 Objekten und Bauten
Zu der Zeit ihrer Entstehung waren diese Werke ihrer Zeit voraus - heute sind sie Klassiker, die mit ihrem lebensnahen Design und ihrer reduzierten Formsprache Kult geworden sind. Mit 50 wegweisenden Arbeiten der Bauhaus-Schule, von Wilhelm Wagenfelds Lampe und Marcel Breuers Wassily-Sessel über Marianne Brandts Teekanne bis zu Walter Gropius' Meisterhäusern,
...mehr
CHF29.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDie ganze Welt des Bauhauses in 50 Objekten und Bauten
Zu der Zeit ihrer Entstehung waren diese Werke ihrer Zeit voraus - heute sind sie Klassiker, die mit ihrem lebensnahen Design und ihrer reduzierten Formsprache Kult geworden sind. Mit 50 wegweisenden Arbeiten der Bauhaus-Schule, von Wilhelm Wagenfelds Lampe und Marcel Breuers Wassily-Sessel über Marianne Brandts Teekanne bis zu Walter Gropius' Meisterhäusern, sind alle maßgeblichen Arbeiten in dem Band versammelt, die unter berühmten Lehrmeistern wie Wassily Kandinsky, Paul Klee oder Lyonel Feininger am Bauhaus entstanden.
Zusatztext»Dieses Buch bietet sich als Quizz für Bauhauskenner und solche, die es werden wollen an.«
Details
ISBN978-3-7913-8455-9
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Auflage2. Aufl.
Seiten160 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.24740419
Rubriken
UntergenreDesign

Inhalt/Kritik

Kritik"Das Buch fürht Klassiker des Bauhaus-Designs auf. Links alle wichtigen Date zum Werk, rechts die Abbildung. Informativ!" Grafschafter Nachrichten

Schlagworte

Autor

Dr. Josef Straßer studierte Kunstgeschichte, klassische Archäologie und historische Hilfswissenschaften an den Universitäten in München und Salzburg. Nach seiner Promotion über ein Thema zur süddeutschen Barockmalerei arbeitete er über Kunst und Design des 20. und 21. Jahrhunderts. Seit 1991 ist er an der Neuen Sammlung - The Design Museum, München, als Konservator für Design tätig.

Kürzlich von mir besucht