Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Reiselust und Gartenträume

Geschichten über Reisen zu fernen Gartenparadiesen. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2018, Kategorie Bester Gartenreiseführer
BuchGebunden
248 Seiten
Deutsch
DVA2017
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF22.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF14.00
Der Nachfolgeband zum erfolgreichen Titel "Tee & Rosen" - im gleichen Stil und bewährter Machart konzipiert, bietet wiederum unterhaltsamen wie interessanten Lesestoff für alle Gartenliebhaber. Diesmal geht es nicht (nur) um das Mutterland der Gärten, England, sondern wie viele Gartenfans zieht es Heidi Howcroft hinaus in die Welt der fremden Gärten, die immer wieder neue Inspirationen und faszinierende Erlebnisse bieten....mehr
CHF22.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDer Nachfolgeband zum erfolgreichen Titel "Tee & Rosen" - im gleichen Stil und bewährter Machart konzipiert, bietet wiederum unterhaltsamen wie interessanten Lesestoff für alle Gartenliebhaber. Diesmal geht es nicht (nur) um das Mutterland der Gärten, England, sondern wie viele Gartenfans zieht es Heidi Howcroft hinaus in die Welt der fremden Gärten, die immer wieder neue Inspirationen und faszinierende Erlebnisse bieten. Die Autorin hat Kreuzfahrten für Gartenfans rund um den Globus organisiert und fachkundig begleitet. In ihrem neuen Buch erzählt sie in ihrem unvergleichlichen Stil von den zahllosen bereichernden Entdeckungen exotischer Pflanzen und Gärten, aber auch von den vielen kleinen zwischenmenschlichen Begegnungen mit anderen Kulturen, Sitten und Gebräuchen, die das Reisen so faszinierend machen.
Details
ISBN978-3-421-04081-7
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum20.11.2017
Seiten248 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23239232
Rubriken

Schlagworte

Autor

Heidi Howcroft ist eine bekannte Landschaftsarchitektin, Autorin und Gartenjournalistin. Nach einer Ausbildung in England hat sie ihre Berufserfahrung in Deutschland gesammelt, wo sie lange Jahre im Planungs- und Ausstellungswesen tätig war. Die deutschsprachige Britin hat bereits 20 Bücher veröffentlicht und ist auch als Reisebegleiterin auf Gartenkreuzfahrten unterwegs. Wenn sie nicht mit Lesungen, Vorträgen oder dem Entwurf von Privatgärten beschäftigt ist, pflegt sie ihren Cottagegarten in einem kleinen Dorf im Südwesten von England.

Kürzlich von mir besucht