Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Berühre die Wunden

Über Leid, Vertrauen und die Kunst der Verwandlung - Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
TaschenbuchKartoniert, Paperback
240 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.60
Zum christlichen Glauben gehört der Mut, die Wunden unserer Welt wahrzunehmen und sie mit dem Glauben zu berühren. Denn wir begegnen Gott überall dort, wo Menschen leiden. Und auch wenn jemand Christus nicht im traditionellen kirchlichen Umfeld finden kann, ist für ihn noch immer die Möglichkeit gegeben, ihm in den offenen Wunden unserer Welt zu begegnen. In 14 Essays zeigt TomáS Halík, dass sich ein Glaube »ohne Wunden« als Illusion erweist....mehr
CHF18.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextZum christlichen Glauben gehört der Mut, die Wunden unserer Welt wahrzunehmen und sie mit dem Glauben zu berühren. Denn wir begegnen Gott überall dort, wo Menschen leiden. Und auch wenn jemand Christus nicht im traditionellen kirchlichen Umfeld finden kann, ist für ihn noch immer die Möglichkeit gegeben, ihm in den offenen Wunden unserer Welt zu begegnen. In 14 Essays zeigt TomáS Halík, dass sich ein Glaube »ohne Wunden« als Illusion erweist.
"Das Buch ist eine vom Alltag gesättigte Meditation." forum
Details
ISBN978-3-451-03146-5
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum03.01.2019
Seiten240 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23629010
Rubriken
UntergenreChristentum

Autor

Tomá? Halík, geb. 1948, wurde 1978 heimlich zum Priester geweiht und war enger Mitarbeiter von Kardinal Tomá?ek und Václav Havel. Er ist Professor für Soziologie und Pfarrer der Akademischen Gemeinde Prag. Benedikt XVI. verlieh ihm den Ehrentitel päpstlicher Prälat. 2010 erhielt er den Romano-Guardini-Preis. 2014 wurde er mit dem Templeton-Preis, der höher dotiert ist als die Nobelpreise, ausgezeichnet.

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt

Kürzlich von mir besucht