Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Gottes Liebe - größer als gedacht

Warum es notwendig ist, unsere Vorstellungen von Gott zu hinterfragen
BuchKartoniert, Paperback
176 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF22.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF13.00
Ob gläubig, nicht gläubig oder auf der Suche, jeder von uns steht unter dem Einfluss unbewusster Projektionen, welche die spontane Gottesvorstellung und daher zum Teil auch persönliche Überzeugungen bedingen. Indem es diese Einflüsse aufdeckt, versucht dieses Buch, die wichtigsten Hindernisse auszuräumen, die bei der Suche nach Sinn oder bei spirituellen Erfahrungen aufkommen können: der Zweifel an einem Gott der Liebe angesichts einer Welt,...mehr
CHF22.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextOb gläubig, nicht gläubig oder auf der Suche, jeder von uns steht unter dem Einfluss unbewusster Projektionen, welche die spontane Gottesvorstellung und daher zum Teil auch persönliche Überzeugungen bedingen. Indem es diese Einflüsse aufdeckt, versucht dieses Buch, die wichtigsten Hindernisse auszuräumen, die bei der Suche nach Sinn oder bei spirituellen Erfahrungen aufkommen können: der Zweifel an einem Gott der Liebe angesichts einer Welt, in der das Böse grassiert; versteckte Ängste, die sich aus realen Schwierigkeiten herleiten, sich als liebenswürdig wahrzunehmen; die Tendenz, sich ein fernes und dominierendes Wesen vorzustellen; fruchtlose Gegensätze zwischen Wissenschaft und Glaube, Psychologie und Theologie, Sexualität und Spiritualität. Frère Emmanuel lädt uns ein, eine göttliche Liebe zu entdecken, die größer ist als gedacht, einen letzten Sinn des Lebens, aus dem jede menschliche Liebe Lust und Kraft schöpfen kann, nach ihrer intensivsten Erfüllung zu streben. So sucht er nach einer neuen Theologie der menschlichen wie auch der göttlichen Liebe.
Details
ISBN978-3-8436-0104-7
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum15.01.2018
Auflage2. Aufl.
Seiten176 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.13358232

Autor

Frère Emmanuel ist 1989 zur ökumenischen Gemeinschaft von Taizé gestoßen, jenem Zentrum christlicher Spiritualität, das alljährlich zehntausenden junger Erwachsener aus aller Welt eine spirituelle Heimat bietet. Er ist auf die wertvolle Hilfe aufmerksam geworden, die der fruchtbaren Begegnung von Psychologie und Theologie entspringt, und vertraut uns in diesem Buch "die wesentlichen Einsichten und die eindrucksvollsten inneren Erfahrungen" seines fünfundzwanzigjährigen Klosterlebens an.

Kürzlich von mir besucht