Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Das lebendige Universum

Komplexes Leben auf vielen Planeten?
BuchKartoniert, Paperback
277 Seiten
Deutsch
Springer, Berlinerschienen am07.05.2019
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF36.90
eBookPDFDRM AdobeElectronic Book
CHF22.00
Sind wir allein im Universum? Dieses Buch bietet eine einzigartige Perspektive auf die Frage, die die Menschheit von Anbeginn beschäftigt. In klarem und allgemein verständlichem Stil untersuchen zwei führende Forscher aus der Astrobiologie die verschiedenen Wege, die zu einer vielfältigen Biosphäre führen. Ist der Mensch eine galaktische Besonderheit oder entwickelt sich immer komplexes Leben auf Planeten,...mehr
CHF36.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextSind wir allein im Universum? Dieses Buch bietet eine einzigartige Perspektive auf die Frage, die die Menschheit von Anbeginn beschäftigt. In klarem und allgemein verständlichem Stil untersuchen zwei führende Forscher aus der Astrobiologie die verschiedenen Wege, die zu einer vielfältigen Biosphäre führen. Ist der Mensch eine galaktische Besonderheit oder entwickelt sich immer komplexes Leben auf Planeten, die lange genug bewohnbar sind? Leben wir in einem ?einsamen Universum? oder gibt es eine Vielzahl von Planeten mit komplexem und mikrobiellem Leben ? ein "lebendiges Universum"?
Schulze-Makuch und Bains führen den Leser durch die Geschichte des Lebens auf der Erde ? von den ersten replizierenden Molekülen über die Photosynthese, die Erfindung von Sex zu intelligentem Leben. Indem sie sich auf die Funktionalitäten des Lebens, statt auf eine bestimmte Biochemie oder Anatomie konzentrieren, legen sie dar, warum wir denken sollten, dass fortgeschrittenes, komplexes Leben auf anderen Planeten als der Erde existiert.
Die Autoren
Dirk Schulze-Makuch ist Professor an der Technischen Universität Berlin und außerordentlicher Professor an der Arizona State University und der Washington State University. Der Geowissenschaftler, der zum Mikrobiologen und Astrobiologen wurde, erforscht seit über 25 Jahren, wie das Leben mit seiner natürlichen Umgebung interagiert.
William Bains ist Forscher am MIT in Cambridge, MA, und Dozent an der University of Warwick und anderen Orten in Großbritannien. Ursprünglich als Biochemiker ausgebildet, hat er den größten Teil seiner Karriere in der Biotechnologieindustrie verbracht, wo er sich mit der Frage beschäftigte, wie die Chemie des Lebens funktioniert und wann sie versagt.
ZusammenfassungBietet einen unterhaltsamen und verständlichen Einstieg in die aktuellsten Ideen zur Entstehung von komplexen Leben auf anderen Planeten
Widmet sich von wissenschaftlicher Perspektive der Frage, ob wir allein im Universum sind
Erläutert von führenden und in Wissenschaftsvermittlung erfahrenen Forschern
Erklärt komplexe Konzepte anhand einfacher Grafiken und Zeichnungen
Details
ISBN978-3-662-58429-3
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum07.05.2019
Auflage1. Aufl. 2019
Seiten277 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.24293292

Inhalt/Kritik

Inhaltsverzeichnis

Schlagworte

Autor

Dirk Schulze-Makuch ist Professor an der Technischen Universität Berlin und außerordentlicher Professor an der Arizona State University und der Washington State University. Der Geowissenschaftler, der zum Mikrobiologen und Astrobiologen wurde, erforscht seit über 25 Jahren, wie das Leben mit seiner natürlichen Umgebung interagiert.
William Bains ist Forscher am MIT in Cambridge, MA, und Dozent an der University of Warwick und anderen Orten in Großbritannien. Ursprünglich als Biochemiker ausgebildet, hat er den größten Teil seiner Karriere in der Biotechnologieindustrie verbracht, wo er sich mit der Frage beschäftigte, wie die Chemie des Lebens funktioniert und wann sie versagt. 

Kürzlich von mir besucht