Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Die seltsamsten Orte der Welt

Geheime Städte, Verlorene Räume, Wilde Plätze, Vergessene Inseln
TaschenbuchKartoniert, Paperback
295 Seiten
Deutsch
Beck2019
Spätestens seit Google Earth ist die Welt bis in den letzten Winkel erforscht und vermessen. Es gibt keine unbekannten Orte mehr, keine unberührten Eilande, nichts mehr zu entdecken - oder etwa doch?Alastair Bonnett stellt in diesem Buch faszinierende und außergewöhnliche Orte vor, die unsere Vorstellungen von der Welt gehörig durcheinanderbringen. Sie tauchen auf und unter, wie die Inseln im Gangesdelta,...mehr
CHF22.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextSpätestens seit Google Earth ist die Welt bis in den letzten Winkel erforscht und vermessen. Es gibt keine unbekannten Orte mehr, keine unberührten Eilande, nichts mehr zu entdecken - oder etwa doch?Alastair Bonnett stellt in diesem Buch faszinierende und außergewöhnliche Orte vor, die unsere Vorstellungen von der Welt gehörig durcheinanderbringen. Sie tauchen auf und unter, wie die Inseln im Gangesdelta, verschwinden von Satellitenbildern, wie Sandy Island vor der australischen Küste, oder verstecken sich unter Gebüsch und Gestrüpp, das alle Spuren überwuchert, wie auf der britischen Halbinsel Arne. Unterhaltsam und leichtfüßig werden Orte wie Bir Tawil in Ostafrika beschrieben, die partout keine Nation haben will, oder Orte, die scheinbar zu zwei Nationalstaaten gleichzeitig gehören. Berichtet wird von versteckten Labyrinthen, unterirdischen, verlassenen oder überbauten Städten ebenso wie von ihrer historischen Entwicklung. Lehrreich, aber nicht belehrend führt Bonnett durch geographische Kuriositäten und zeigt, dass auch für den heutigen Menschen das Entdecken nie aufhört.
Zusatztext"Schön im Sinne von unterhaltsam, ideenreich, gut recherchiert, noch-nie-zuvor-an-anderer-Stelle gelesen." 
Christiane Fritz, Nürnberger Zeitung, 28. November 2015
"Ein besonderes Lesevergnügen."
Nürnberger Nachrichten, 28. November 2015
"Sein Blick auf die Ideengeschichte von Orten ist, weil er nicht bei Naheliegendem bleibt, ungemein bereichernd (…) hinreißendes Buch."
Christoph Schreiner, Saarbrücker Zeitung, 8. Oktober 2015
"Die seltsamsten Orte sind nicht wie früher die entlegensten, von einer gänzlich fremden Kultur geprägten. Sondern das Merkwürdige kann inzwischen wieder vor der eigenen Haustür anzutreffen sein."
Stefan Fischer, Süddeutsche Zeitung, 8. Oktober 2015
"Blitzgescheite Bestandsaufnahme einer Welt bemerkenswerter Orte."
Julia Kospach, Falter, 7. Oktober 2015
Details
ISBN978-3-406-69817-0
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum09.01.2019
Auflage5. Aufl.
Seiten295 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23108842

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisEinleitung
1. Verlorengegangene Orte
Sandy Island
Leningrad
Arne
Das alte Mekka
New Moore
Time Landscape
Die Aralkum-Wüste
2. Versteckte Geographien
Das Labyrinth
Schelesnogorsk
Die unterirdischen Städte von Kappadokien
Der Fuchsbau
Der Nordfriedhof in Manila
North Sentinel Island
3. Niemandsländer
Zwischen Grenzposten
Bir Tawil
Nahuaterique
Twail Abu Jarwal
Die Verkehrsinsel
4.
...mehr

Kürzlich von mir besucht