Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Über Nationalismus

Mit einem Nachwort von Armin Nassehi
TaschenbuchKartoniert, Paperback
64 Seiten
Deutsch
DTVerscheint am31.01.2020
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF12.50
HörbuchCompact Disc
CHF18.90
»Patriotismus ist von Natur aus defensiv, militärisch wie kulturell. Der Nationalismus hingegen ist untrennbar mit dem Streben nach Macht verbunden.« George Orwell
Worin unterscheiden sich Patriotismus und Nationalismus? Und was kennzeichnet nationalistisches Denken? Dieser 1945 verfasste Essay erscheint erstmals auf Deutsch. Er zeigt George Orwell als hellsichtigen Kritiker totalitärer Tendenzen.
...mehr
CHF12.50
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen

Informationen

Klappentext»Patriotismus ist von Natur aus defensiv, militärisch wie kulturell. Der Nationalismus hingegen ist untrennbar mit dem Streben nach Macht verbunden.« George Orwell
Worin unterscheiden sich Patriotismus und Nationalismus? Und was kennzeichnet nationalistisches Denken? Dieser 1945 verfasste Essay erscheint erstmals auf Deutsch. Er zeigt George Orwell als hellsichtigen Kritiker totalitärer Tendenzen. Inwieweit er außerdem zum Verständnis derzeitiger kulturkämpferischer Auseinandersetzungen beiträgt, erläutert das Nachwort von Armin Nassehi.
»Die Liebe vom Menschen auf die Nation umzulenken, ist ein übler Trick. Orwell hat das früh durchschaut.« Michael Köhlmeier
Details
ISBN978-3-423-14737-8
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2020
Erscheinungsdatum31.01.2020
Seiten64 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25738334

Inhalt/Kritik

Ladenbeschreibung»Nationalismus ist untrennbar mit dem Streben nach Macht verbunden.«
Nationalismus ist nicht mit Patriotismus gleichzusetzen, so George Orwell in diesem luziden Essay. Doch was kennzeichnet nationalistisches Denken? Unter anderem der besessene Glaube an die eigene Überlegenheit und der Unwille, sein Handeln an realen Fakten auszurichten. Geschrieben 1945 und noch nie auf Deutsch erschienen,
...mehr

Autor

George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair, 1903-1950) wurde in Indien geboren. 1927 zog er nach England und arbeitete dort und in Paris als Journalist, Tellerwäscher und Lehrer. Seine Romane ?Farm der Tiere? und ?1984? sind Klassiker der Weltliteratur. Die glänzenden politischen Essays hingegen sind in Deutschland bislang kaum bekannt.
Andreas Wirthensohn, geboren 1967, lebt als Übersetzer, Lektor, Literaturkritiker und Hörfunkautor in München. Er hat u.a. Werke von Michael Hardt/Antonio Negri, Eva Illouz, Neil MacGregor, Timothy Snyder und Yuval Harari ins Deutsche übertragen.

Kürzlich von mir besucht