Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Tannhäuser

(CD; Oper)
TonträgerCD-Audio
Nicht definiert
.erschienen am01.03.2013
Verfügbare Formate
TonträgerCD-Audio
CHF23.90
TonträgerCD-Audio
CHF20.90
TonträgerCD-Audio
CHF27.50
TonträgerCD-Audio
CHF27.50
TonträgerCD-Audio
CHF27.50
TonträgerCD-Audio
CHF19.50
TonträgerCD-Audio
CHF23.50
TonträgerCD-Audio
CHF23.50
2013: WAGNER-JAHR!!! 200. Geburtstag des Ausnahmekomponisten!!! Tannhäuser: Eine der größten romantischen Opern aller Zeiten. Tannhäuser befindet sich bei Göttin Venus, der Hohepriesterin der Sinnlichkeit. Doch ist er allem überdrüssig und will zu den Menschen zurück. Dort, auf der Wartburg, nimmt er an einem Sängerfest teil, dessen Thema - natürlich - die Liebe ist. Tannhäuser wird zornig, denn was wissen seine Konkurrenten schon davon?...mehr
CHF23.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

Klappentext2013: WAGNER-JAHR!!! 200. Geburtstag des Ausnahmekomponisten!!! Tannhäuser: Eine der größten romantischen Opern aller Zeiten. Tannhäuser befindet sich bei Göttin Venus, der Hohepriesterin der Sinnlichkeit. Doch ist er allem überdrüssig und will zu den Menschen zurück. Dort, auf der Wartburg, nimmt er an einem Sängerfest teil, dessen Thema - natürlich - die Liebe ist. Tannhäuser wird zornig, denn was wissen seine Konkurrenten schon davon? Und in seiner Rage gesteht er, dass er bei Venus war - und setzt damit die junge Liebe zur liebreizenden Elisabeth aufs Spiel... Große Gefühle, große Musik. 3CD, Laufzeit ca. 170 Min. Wolfgang Sawallisch, langjähriger Chef der Bayrischen Staatsoper, war ein überaus beliebter Gast im Bayreuther Orchestergraben. In der Tat ein Dirigent von Rang: Nach seiner Zeit in München wurde er Generalmusikdirektor beim Philadelphia Orchestra, einem der fünf großen Orchester der USA. Wolfgang Windgassen (Tannhäuser), Josef Greindl (Landgraf Hermann), Eberhard Waechter (Wolfram von Eschenbach), Anja Silja (Elisabeth) u.v.a. Dirigent / Conductor: Wolfgang Sawallisch. Gesamtaufnahme mit dem Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele (1962), 170 Min.
ZusammenfassungTannhäuser: Eine der größten romantischen Opern aller Zeiten. Tannhäuser befindet sich bei Göttin Venus, der Hohepriesterin der Sinnlichkeit. Doch ist er allem überdrüssig und will zu den Menschen zurück. Dort, auf der Wartburg, nimmt er an einem Sängerfest teil, dessen Thema - natürlich - die Liebe ist. Tannhäuser wird zornig, denn was wissen seine Konkurrenten schon davon? Und in seiner Rage gesteht er, dass er bei Venus war - und setzt damit die junge Liebe zur liebreizenden Elisabeth aufs Spiel Große Gefühle, große Musik.
Trackdaten / Hörproben
AVA:12298601/BZ:19487950/KVimg:37991500/KV:20130641231/PNtrack:859227
Aktuell sind zu diesem Artikel keine Trackdaten verfügbar.
Details
ISBN0090204646043
ProduktartTonträger
Einbandart / SetinhaltCD-Audio
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum01.03.2013
SpracheNicht definiert
Artikel-Nr.16454893
Rubriken
GenreOpern

Autor

Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.

Kürzlich von mir besucht