Header-Newsletter-bestellen
Lieferung-Portofrei

'Fast täglich kamen Flüchtlinge' (Seiler, Lukrezia; Wacker, Jean-Claude)

Der Warenkorb ist leer.
 
Die Merkliste ist leer.
 

Besuchte Seiten....

 

Sichere Zahlung mit:

Bezahlungsmoeglichkeiten
 
Top

'Fast täglich kamen Flüchtlinge'

Riehen und Bettingen - zwei Grenzdörfer 1933 bis 1948
Download Artikel 'Fast täglich kamen Flüchtlinge'
CHF27.10
Einbandart / Setinhalt Electronic Book
Sprache Deutsch
Format Hinweis Wasserzeichen
green Sofort lieferbar (Download)

'Fast täglich kamen Flüchtlinge'

Riehen und Bettingen - zwei Grenzdörfer 1933 bis 1948

Klappentext

Überarbeitet und durch neue Aussagen von Zeitzeugen ergänzt, ist der Titel endlich wieder greifbar. Von ungebrochener Aktualität sind die Fragen, die das Buch am Beispiel der beiden Schweizer Grenzdörfer Riehen und Bettingen aufwirft: Wie erlebte die Bevölkerung die Jahre des Nationalsozialismus? Wie ging sie mit der Bedrohung und den zahlreichen Flüchtlingen um, die versuchten, die rettende Grenze zu überqueren? Die schweizerische Flüchtlingspolitik wird direkt aus der Perspektive betroffener Menschen dargestellt. Die Erinnerungen der Zeitzeugen sind ein bewegendes Zeitdokument. Einleitende Kapitel liefern historische Hintergründe zur restriktiven Flüchtlingspolitik der Schweiz in jenen Jahren.

2244010589416

Gleicher oder thematisch ähnlicher Artikel als...

(z.B. als Buch, Taschenbuch, Hörbuch)

CHF29.00
Seiler, Lukrezia; Wacker, Jean-Claude

'Fast täglich kamen Flüchtlinge'

Riehen und Bettingen - zwei Grenzdörfer 1933 bis 1948
ISBN 978-3-85616-580-2
2013, Christoph Merian Verlag, Basel (67365)
Buch, Kartoniert, Paperback
green in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig

E-Book-Download

Dieser Artikel steht in elektronischer Form zum Download zur Verfügung.

Falls Sie bisher noch kein E-Book gekauft haben, beachten Sie bitte die Hinweise auf unserer Hilfeseite.

E-Book-Hilfe


WICHTIGER HINWEIS

E-Books mit Adobe DRM

E-Books werden von einigen Verlagen mit dem Kopierschutz Adobe DRM versehen. Dies ist am Format-Hinweis ersichtlich. Für solche E-Books müssen Sie eine persönliche Adobe-ID haben und Ihr Gerät autorisieren.

Wichtig: Falls keine Autorisierung vorgenommen wurde, ist das mit Adobe DRM geschützte E-Book nur auf dem Gerät verwendbar, auf dem der erste Download erfolgt ist.

Bitte beachten Sie, dass die Download-Links zeitlich und/oder in der Anzahl der Downloads beschränkt sein können. Dies ist eine Entscheidung des jeweiligen Verlags bzw. Lieferanten. Wir empfehlen Ihnen deshalb, E-Books wie Fotodateien zu behandeln und immer eine lokale Sicherungskopie (z.B. durch Synchronisation zwischen E-Book-Reader und PC) anzulegen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an 726561646572737570706F7274406269646572756E6474616E6E65722E6368726561646572737570706F72743C6272202F3E406269646572756E6474616E6E65722E6368

Detailangaben

ISBN/EAN 2244010589416
Erscheinungsjahr 2013
Auflage überarbeitete und erweiterte Auflage
Seiten 284 Seiten
Produkttyp eBook (EPUB)
Einbandart / Setinhalt Electronic Book
Sprache Deutsch
Format EPUB
Format Hinweis Wasserzeichen
Dateigröße 4344 Kbytes