Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Warnung E-Books
Therdeban

Therdeban

Du wirst nicht überleben
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
408 Seiten
Deutsch
Books on Demanderschienen am01.07.2019
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF22.90
BuchKartoniert, Paperback
CHF22.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF6.45
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF6.45
»Weißt du, jeder macht sein eigenes Glück. Nur Dumme warten, bis es ihnen in den Schoss fällt. Ich bekomme am Ende immer, was ich will ...«
Ein Jahr ist vergangen. Die fremde und wilde Welt Kelderan ist zu Francescas Zuhause geworden. Sie glaubt, endlich in Sicherheit zu sein. Doch der Feind ist geduldig und hat viele Gesichter. Er schlägt zu und entreißt ihr alles - ihren Geliebten und ihr Kind. Wie soll sie einen Ausweg finden,
...mehr
CHF6.45
Sofort lieferbar (Download)

Informationen

Klappentext»Weißt du, jeder macht sein eigenes Glück. Nur Dumme warten, bis es ihnen in den Schoss fällt. Ich bekomme am Ende immer, was ich will ...«
Ein Jahr ist vergangen. Die fremde und wilde Welt Kelderan ist zu Francescas Zuhause geworden. Sie glaubt, endlich in Sicherheit zu sein. Doch der Feind ist geduldig und hat viele Gesichter. Er schlägt zu und entreißt ihr alles - ihren Geliebten und ihr Kind. Wie soll sie einen Ausweg finden, wenn selbst ihr Besitzer keinen Rat mehr weiß und sie niemandem mehr vertrauen kann ...
Mit über 60 Illustrationen, gezeichnet von der Autorin.
Details
ProduktarteBook
Einbandart / SetinhaltElectronic Book
FormatEPUB
Format HinweisWasserzeichen
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum01.07.2019
Auflage2. Auflage
Seiten408 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigröße8923571 Kbytes
Artikel-Nr.5598398

Autor

Barbara Brosowski Utzinger, auch bekannt als Herrin der Drachen von Bad Zurzach, ist Lehrerin für Bildnerisches Gestalten (MAE ZHdK) und Werken. Daneben ist sie Kursleiterin und freischaffende Künstlerin, sie verkauft ihre Werke im Atelier Oechsli und weltweit. Als Künstlerin und Autorin hat sie ein Herz für phantastische Welten und neu erfundene Wesen. Mit ihrem Sohn, ihrem Mann und zwei Riesenkatzen bewohnt sie ein vierhundertjähriges Altstadthaus in der Schweiz.

Kürzlich von mir besucht