Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Warnung E-Books

Maiglöckchenweiß

Ein Fall für Milena Lukin
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
352 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF16.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF13.00
Maiglöckchen stehen an der Belgrader Straße, wo einst ein Roma-Junge von zwei Jugendlichen zu Tode geprügelt wurde. Einer der Täter konnte fliehen. Nach 25 Jahren kehrt er zurück, stellt sich der Vergangenheit und wird kurz darauf tot an der Donau aufgefunden. Selbstmord, behauptet die Polizei. Doch Milena Lukin stößt auf ein Indiz, das sie zu einem Mord führt, der einst das Schicksal eines ganzen Landes bestimmte.
CHF13.00
Sofort lieferbar (Download)

Informationen

KlappentextMaiglöckchen stehen an der Belgrader Straße, wo einst ein Roma-Junge von zwei Jugendlichen zu Tode geprügelt wurde. Einer der Täter konnte fliehen. Nach 25 Jahren kehrt er zurück, stellt sich der Vergangenheit und wird kurz darauf tot an der Donau aufgefunden. Selbstmord, behauptet die Polizei. Doch Milena Lukin stößt auf ein Indiz, das sie zu einem Mord führt, der einst das Schicksal eines ganzen Landes bestimmte.
Details
ProduktarteBook
Einbandart / SetinhaltElectronic Book
FormatEPUB
Format HinweisWasserzeichen
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum01.07.2017
Auflage2. Aufl.
Seiten352 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.7048729
Rubriken

Inhalt/Kritik

VorwortBelgrad, die faszinierende Metropole, ist erneut Schauplatz für einen aufregenden Thriller.

Autor

Jelena Volic, geboren in Belgrad, lehrt dort Neuere deutsche Literatur- und Kulturgeschichte. Sie ist Mitarbeiterin in diversen Foren, die sich mit Serbien im europäischen Einigungsprozess befassen, und Expertin für deutsch-serbische Beziehungen. Sie lebt in Belgrad und Berlin.

Kürzlich von mir besucht