Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Warnung E-Books
Circolare
ISBN/GTIN

Circolare

eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
144 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF28.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF33.30
Mit ihrem Prosaband nimmt uns Anna Felder mit auf Reisen an ferne und nahe Orte. Wir reisen mit ihr nach Lugano, Sizilien, Olten, Bern und Spanien und weitere Orte, und wir begegnen den unterschiedlichsten Menschen. Etwa einem Barmann in Italien, der die Worte rund und rein hervorbringt, einem pensionierten Versicherungsagenten beim Hundespaziergang, einer Frau, die sich beim Strei­chen eines Butterbrotes nicht stören lässt,...mehr
CHF33.30
Sofort lieferbar (Download)

Informationen

KlappentextMit ihrem Prosaband nimmt uns Anna Felder mit auf Reisen an ferne und nahe Orte. Wir reisen mit ihr nach Lugano, Sizilien, Olten, Bern und Spanien und weitere Orte, und wir begegnen den unterschiedlichsten Menschen. Etwa einem Barmann in Italien, der die Worte rund und rein hervorbringt, einem pensionierten Versicherungsagenten beim Hundespaziergang, einer Frau, die sich beim Strei­chen eines Butterbrotes nicht stören lässt, oder Teresa, die barfuss in die Erzählung eintritt. Über­all mit dabei ist Anna Felders Gespür für das Besondere im Alltäglichen. Sie beschreibt in ihren kurzen Texten das Leben zwischen Bewegung und Innehalten, zwischen Be­obachten und Weitergehen, und das alles in ihrer musi­kalischen, zerbrechlichen Sprache. Dabei entdeckt sie im­mer wieder im Fremden das Bekannte und im Bekannten das Fremde. "Circolare" ist eine ganz eigene, innere, Geografie europäischer Orte und Unorte.
Details
ProduktarteBook
Einbandart / SetinhaltElectronic Book
FormatEPUB
Format HinweisWasserzeichen
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum01.07.2018
Auflage1
ReiheLimmat
Seiten144 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigröße501 Kbytes
Artikel-Nr.8937670

Autor

Felder, AnnaGantert, RuthÜbersetzungPflug, MajaÜbersetzungSauser, BarbaraÜbersetzungRiatsch, ClàÜbersetzung
Anna Felder, geboren 1937 in Lugano, Literaturstudium in Zürich und Paris, Promotion über Eugenio Montale, danach Tätigkeit als Italienischlehrerin und Schriftstellerin. Lebt in Aarau und Lugano. 1998 Schillerpreis für das Gesamtwerk, 2004 den Aargauer Literaturpreis und 2018 den Schweizer Grand Prix Literatur.
Weitere Artikel von
Gantert, Ruth
Übersetzung

Kürzlich von mir besucht