Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch
TaschenbuchKartoniert, Paperback
80 Seiten
Deutsch
»Es ist Zeit sich zu freuen/an atmenden Farben/zu trauen dem blühenden Wunder« schreibt Rose Ausländer, und tatsächlich, mit dem Mai kommt Wonne und Sonne, Farben und Blumen, Geselligkeit und zarte Liebe. Nur gänzlich sollte man dem Mai doch nicht trauen - denn plötzlich stehen die Eisheiligen in den Gärten...
CHF7.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

Klappentext»Es ist Zeit sich zu freuen/an atmenden Farben/zu trauen dem blühenden Wunder« schreibt Rose Ausländer, und tatsächlich, mit dem Mai kommt Wonne und Sonne, Farben und Blumen, Geselligkeit und zarte Liebe. Nur gänzlich sollte man dem Mai doch nicht trauen - denn plötzlich stehen die Eisheiligen in den Gärten...
Details
ISBN978-3-15-019115-6
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum05.02.2014
Seiten80 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.18131846
Rubriken
UntergenreJahreszeiten

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisVorwort WillkommenCHRISTIAN ADOLF OVERBECK: Sehnsucht nach dem Frühling HENRIETTE HARDENBERG: Beginn BERTOLT BRECHT: Frühling RICHARD VON SCHAUKAL: Mai THEODOR FONTANE: Maisonntag EDUARD MÖRIKE: Er ist?s KARL KROLOW: Neues Wesen EMANUEL GEIBEL: Frühling THEODOR STORM: Mai ERICH KÄSTNER: Der Mai MaienlobROSE AUSLÄNDER: Mai II HILDE DOMIN: Wege MATTHIAS CLAUDIUS: Mailied RAINER MARIA RILKE: Leise weht ein erstes Blühn JOHANN WOLFGANG GOETHE:...mehr

Autor

Evelyne Polt-Heinzl, geb. 1960 in Braunau/Inn, Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie in Salzburg und Wien, Literaturwissenschaftlerin und Literaturkritikerin in Hirschwang. Publikationen vor allem zur Literatur um 1900 und der Nachkriegszeit, Frauenliteratur, Lesekultur und Buchmarkt sowie kulturwissenschaftliche Motivuntersuchungen. Seit 1995 zahlreiche Anthologien.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kürzlich von mir besucht