Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Der Botschafter

BuchGebunden (Leinen)
525 Seiten
Deutsch
'Der Botschafter' eines großen Landes bekommt ein merkwürdiges Geschenk: einen hellblauen Globus - ohne Kontinente. Plötzlich stößt der Kopf eines Mannes oben durch den Globus, wie ein Küken aus dem Ei. "Was darf's denn sein? Ein Martini? Ein Sherry?" fragt der Botschafter - "Asyl!" antwortet der Mann.Außerdem: 'Ein Sommertag', 'Alpha', 'Der Vertrag', 'Das Porträt', 'Die Witwen'.
CHF29.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

Klappentext'Der Botschafter' eines großen Landes bekommt ein merkwürdiges Geschenk: einen hellblauen Globus - ohne Kontinente. Plötzlich stößt der Kopf eines Mannes oben durch den Globus, wie ein Küken aus dem Ei. "Was darf's denn sein? Ein Martini? Ein Sherry?" fragt der Botschafter - "Asyl!" antwortet der Mann.Außerdem: 'Ein Sommertag', 'Alpha', 'Der Vertrag', 'Das Porträt', 'Die Witwen'.
Details
ISBN978-3-257-01944-5
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden (Leinen)
FormatLeinen
Verlag/Label
Erscheinungsjahr1993
Seiten525 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1919603

Inhalt/Kritik

PrologDieser Band enthält die aktuellsten Stücke Mrozeks aus dem Jahre 1981 bis heute.

Autor

Auszeichnungen für Slawomir Mrozek:1954 Julian-Brun-Preis für journalistische Arbeiten1957 Bester-des-Jahres-Preis für 'Slon' ('Der Elephant') von der polnischen Zeitschrift Przeglad Kulturalny1964 Prix de l'humour noir für 'Slon' (Der Elephant)1972 Österreichischer Staatspreis für europäische Literatur1987 Franz-Kafka-Preis, in Klosterburg, Österreich1993 Hitar-Petar-Preis des Hauses für Satire und Humor in Gabrowo, Bulgarien1994 Erster Preis für 'Milosc na Krymie' (Liebe auf der Krim) beim Wettbewerb um das beste Theaterstück, in Paris

Kürzlich von mir besucht