Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch
BuchGebunden (Leinen)
120 Seiten
Deutsch
Warum ist Paris im Sommer so schön für Touristen? - Richtig: weil dann alle Pariser im Süden sind, zum Beispiel in Saint-Tropez ... Sempés traumschöne und gleichzeitig bissige Bildergeschichten über Urlaub à la française und das glamouröse Künstlerflair der späten sechziger Jahre. Eine erweiterte Neuausgabe des Sempé-Kultbuchs von 1968 mit vielen bisher unveröffentlichten Zeichnungen.
CHF55.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextWarum ist Paris im Sommer so schön für Touristen? - Richtig: weil dann alle Pariser im Süden sind, zum Beispiel in Saint-Tropez ... Sempés traumschöne und gleichzeitig bissige Bildergeschichten über Urlaub à la française und das glamouröse Künstlerflair der späten sechziger Jahre. Eine erweiterte Neuausgabe des Sempé-Kultbuchs von 1968 mit vielen bisher unveröffentlichten Zeichnungen.
Details
ISBN978-3-257-02123-3
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden (Leinen)
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum24.07.2013
Seiten120 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17019315
Rubriken
UntergenreCôte-d'Azur

Inhalt/Kritik

PrologDas Leben ist hart, der Urlaub aber auch ?

Autor

Jean-Jacques Sempé, geboren 1932 in Bordeaux, lebt in Paris. Die Karikaturen in >Paris MatchPunchMarie-ClaireL'ExpressNew Yorker<, für den er ab 1978 arbeitete. Unumgänglich ist es, zusammen mit Sempé Namen wie René Goscinny, Modiano und Patrick Süskind zu erwähnen. Ohne sie wären Figuren wie der kleine Nick, Catherine, die kleine Tänzerin, und Herr Sommer undenkbar.

Kürzlich von mir besucht