Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Allmen und die Erotik

Roman
BuchGebunden (Leinen)
272 Seiten
Deutsch
Diogeneserschienen am26.09.2018
Verfügbare Formate
BuchGebunden (Leinen)
CHF27.00
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF17.00
HörbuchCompact Disc
CHF27.00
HörbuchAudio- oder Videodatei zum Download
CHF18.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF21.90
Nicht nur Gefällig-Harmloses lässt sich in edles Porzellan gießen, sondern auch Deftig-Anzügliches in vollendeter Kunst. Allmen und Carlos geraten an einen Schatz wertvoller Porzellanfigürchen für Liebhaber der expliziten erotischen Darstellung. Ein Fall, der sie gehörig ins Schwitzen bringt. Denn sie ermitteln nicht ganz freiwillig. Ein erpresserischer Komplize hat sie in der Hand.
CHF27.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextNicht nur Gefällig-Harmloses lässt sich in edles Porzellan gießen, sondern auch Deftig-Anzügliches in vollendeter Kunst. Allmen und Carlos geraten an einen Schatz wertvoller Porzellanfigürchen für Liebhaber der expliziten erotischen Darstellung. Ein Fall, der sie gehörig ins Schwitzen bringt. Denn sie ermitteln nicht ganz freiwillig. Ein erpresserischer Komplize hat sie in der Hand.
Details
ISBN978-3-257-07033-0
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden (Leinen)
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum26.09.2018
Auflage4. Aufl.
Seiten272 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.30937077
Rubriken
UntergenreCH-Krimi

Inhalt/Kritik

VorwortAllmen ist zurück! Der Pleitedandy, Kunstkenner und Amateurdetektiv hat einen neuen Fall, so heikel wie fragil.
PrologDer Pleitedandy, Kunstkenner und Amateurdetektiv hat einen neuen Fall, so heikel wie fragil.

Autor

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, arbeitete bis 1991 als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien >ElefantAllmen und die ErotikBusiness Class

Kürzlich von mir besucht