Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Forever Young Kriminalkomödie von Remo Feuerbacher

Happy End

Roman
BuchGebunden (Leinen)
192 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden (Leinen)
CHF27.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF22.00
Der kluge Sonderling Déodat liebt das einsame Studium der Vögel, die Beobachtung ihres Flugs am Himmel über Paris. Auch Trémière wächst isoliert auf, im verwunschenen Haus ihrer exzentrischen Großmutter. Und wie Déodat lernt sie früh, die Dinge genau zu betrachten und in ihrem Wesen zu erfassen. Eines Tages trifft der altkluge Junge auf das bildhübsche Mädchen, und eine wundersame Geschichte nimmt ihren Lauf.
CHF27.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDer kluge Sonderling Déodat liebt das einsame Studium der Vögel, die Beobachtung ihres Flugs am Himmel über Paris. Auch Trémière wächst isoliert auf, im verwunschenen Haus ihrer exzentrischen Großmutter. Und wie Déodat lernt sie früh, die Dinge genau zu betrachten und in ihrem Wesen zu erfassen. Eines Tages trifft der altkluge Junge auf das bildhübsche Mädchen, und eine wundersame Geschichte nimmt ihren Lauf.
Details
ISBN978-3-257-07042-2
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden (Leinen)
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum26.09.2018
Seiten192 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.30937083
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

VorwortVon zwei Außenseitern, die sich finden ? ein Märchen aus dem heutigen Paris

Autor

Amélie Nothomb, 1967 in Kobe, Japan, geboren, hat ihre Kindheit und Jugend als Tochter eines belgischen Diplomaten hauptsächlich in Fernost verbracht. Seit ihrer Jugend schreibt sie wie besessen. In Frankreich stürmt sie mit jedem neuen Buch die Bestsellerlisten und erreicht Millionenauflagen. Für ?Mit Staunen und Zittern? erhielt sie den Grand Prix de l?Académie française. Amélie Nothomb lebt in Paris und Brüssel.
Weitere Artikel von
Nothomb, Amélie
Les prénoms épicènes
Happy End
Stupeur et tremblements
Mit Staunen und Zittern
Une forme de vie
Antéchrista

Kürzlich von mir besucht