Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht
TaschenbuchKartoniert, Paperback
400 Seiten
Deutsch
Diogeneserschienen am23.11.1994
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF14.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF5.50
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF16.00
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF17.50
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
HörbuchAudio- oder Videodatei zum Download
CHF6.45
HörbuchCompact Disc
Während eines Urlaubs lernt Gurov eine junge Dame mit einem Hündchen kennen, von der er sich Abwechslung verspricht. Aber die kindlich wirkende Frau, der er nahekommt, entspricht so wenig der Vorstellung, die er sich bisher von der »niederen Rasse« Frau gebildet hat, daß er sich ganz verwandelt fühlt. Als sie sich schließlich trennen, erwartet Gurov, daß das Bild der Geliebten verdämmern werde »wie alle andern«.
CHF16.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextWährend eines Urlaubs lernt Gurov eine junge Dame mit einem Hündchen kennen, von der er sich Abwechslung verspricht. Aber die kindlich wirkende Frau, der er nahekommt, entspricht so wenig der Vorstellung, die er sich bisher von der »niederen Rasse« Frau gebildet hat, daß er sich ganz verwandelt fühlt. Als sie sich schließlich trennen, erwartet Gurov, daß das Bild der Geliebten verdämmern werde »wie alle andern«.
Details
ISBN978-3-257-20266-3
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr1994
Erscheinungsdatum23.11.1994
Seiten400 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1083539
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

PrologCechovs berühmteste Erzählung: Wie aus einem Kurschatten eine unmögliche Liebe wird.

Autor

Anton Cechov wird 1860 in Taganrog (Südrußland) geboren. Die Familie lebt in Armut. Die Kinder müssen um fünf Uhr aufstehen und vor der Schule im Laden arbeiten. Doch bald schon verdient Anton sein eigenes Geld: Er erfindet Geschichten, die in der Zeitung gedruckt werden. Später wird er Arzt und ein weltberühmter Schriftsteller. Er starb 1904 in Deutschland, in Badenweiler.
Die Dame mit dem Hündchen

Kürzlich von mir besucht