Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Forever Young Kriminalkomödie von Remo Feuerbacher
TaschenbuchKartoniert, Paperback
188 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF15.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.00
Hochsommer, die alte Stadt ist von Touristen überschwemmt. Auch das Liebespaar Colin und Mary, das kein Liebespaar mehr ist, macht hier Urlaub. Sie machen sich sorgfältig zurecht für ihren Dinnerspaziergang durch die Stadt; und dann lauert im Labyrinth der beklemmend engen Gassen ein Minotaurus auf sie. Die Kanäle haben Gegenströmungen, die Lagune ungeahnte Tiefen.
CHF15.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextHochsommer, die alte Stadt ist von Touristen überschwemmt. Auch das Liebespaar Colin und Mary, das kein Liebespaar mehr ist, macht hier Urlaub. Sie machen sich sorgfältig zurecht für ihren Dinnerspaziergang durch die Stadt; und dann lauert im Labyrinth der beklemmend engen Gassen ein Minotaurus auf sie. Die Kanäle haben Gegenströmungen, die Lagune ungeahnte Tiefen.
Details
ISBN978-3-257-21266-2
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr1985
Erscheinungsdatum30.03.2001
Seiten188 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1131418
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

PrologHochsommer in Venedig, die Stadt ist von Touristen überschwemmt. Auch Mary und Colin sind hier im Urlaub. Parfümiert und sorgfältig gekleidet, machen sie sich auf den Dinnerspaziergang durch die Stadt. Und dann lauert im Labyrinth der beklemmend engen Gassen ein Fremder auf sie, der ihr Schicksal bestimmen wird ?
Kritik"Ein Alptraum vom Bösen und vom Unterwegssein, ein überzeugender und schwer abzuschüttelnder Alptraum. Doch seine Details sind dermaßen einfallsreich und präzise, dass man Entzücken empfindet." (The New York Times Book Review)
"Eine spannende, hintergründige, prächtig erzählte Geschichte." (Südwestfunk)
"Jeder Mensch ist ein Abgrund; es schwindelt einem, wenn man hinabsieht:
...mehr

Autor

Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot (Hampshire), lebt bei London. 1998 erhielt er den Booker-Preis und 1999 den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung. Seit seinem Welterfolg 'Abbitte' ist jeder seiner Romane ein Bestseller. Zuletzt kamen Verfilmungen von 'Am Strand' (mit Saoirse Ronan) und 'Kindeswohl' (mit Emma Thompson) in die Kinos. Ian McEwan ist Mitglied der Royal Society of Literature, der Royal Society of Arts und der American Academy of Arts and Sciences.
Weitere Artikel von
McEwan, Ian
Kindeswohl
The Children Act, Film Tie-In
Mein parfümierter Roman
The Children Act
Nussschale
Abbitte
Weitere Artikel von
Aus dem Engl. v. Michael Walter
Der Trost von Fremden

Kürzlich von mir besucht