Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Unschuldige

Eine Berliner Liebesgeschichte. Roman
TaschenbuchKartoniert, Paperback
384 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF16.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF13.00
Berlin in den 50er Jahren: der ideale Tummelplatz für Geheimdienste und Spione jeglicher Couleur. Leonard Marnham, ein englischer Fernmeldetechniker, kommt 1955 mit 26 Jahren nach Berlin, wo er sowjetische Telefonleitungen anzapfen soll. Außerdem verliebt er sich - naiv und schüchtern, wie er ist - in eine vier Jahre ältere Deutsche. Leonard vergräbt sich immer tiefer und auswegloser in fremde,...mehr
CHF16.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextBerlin in den 50er Jahren: der ideale Tummelplatz für Geheimdienste und Spione jeglicher Couleur. Leonard Marnham, ein englischer Fernmeldetechniker, kommt 1955 mit 26 Jahren nach Berlin, wo er sowjetische Telefonleitungen anzapfen soll. Außerdem verliebt er sich - naiv und schüchtern, wie er ist - in eine vier Jahre ältere Deutsche. Leonard vergräbt sich immer tiefer und auswegloser in fremde, gefährliche Welten und wird von der hübschen Maria in die verborgenen Winkel menschlicher Beziehungen geführt. Marnham fühlt, wie ihm sein Leben entgleitet - und findet es herrlich ...
ZusammenfassungEine spannende Liebesgeschichte, die im Berlin der 50er Jahre spielt, in der Stadt, die zwar in Sektoren aufgeteilt, aber noch nicht durch die Mauer geteilt war, idealer Tummelplatz für Geheimdienste und Spione jeglicher Couleur.
Leondard Marnham vergräbt sich immer tiefer und auswegloser in fremde, gefährliche Welten, gleichzeitig wird er in die verborgenen Winkel und Windungen menschlicher Beziehungen eingeweiht: von der jungen und hübschen Maria. Marham fühlt, wie er sein Leben aufgibt - und findet es herrlich...
Details
ISBN978-3-257-22579-2
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum25.09.2013
Auflage10. Aufl.
Seiten384 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1187465
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

PrologEine Reise in das Berlin der fünfziger Jahre, in die Katakomben der Spionage und der Geheimnisse des Herzens, blendend und entwaffnend.
Kritik"Unschuldige ist vor allem ein atmosphärisch ebenso spannender wie leidenschaftlicher Lesegenuß, in dem sich inmitten des Agenten-Tummelplatzes der Viersektorenstadt eine Liebesgeschichte abspielt, die geradezu nach einer Verfilmung verlangte."(Berliner Morgenpost)
"Unschuldige - Eine Berliner Liebesgeschichte ist auf mehreren Ebenen zu lesen: als Spionage und Kalte-Kriegs-Story, als Heraufbeschwörung einer politischen Wahnwelt,
...mehr

Schlagworte

Autor

Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot (Hampshire), lebt bei London. 1998 erhielt er den Booker-Preis und 1999 den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung. Seit seinem Welterfolg 'Abbitte' ist jeder seiner Romane ein Bestseller. Zuletzt kamen Verfilmungen von 'Am Strand' (mit Saoirse Ronan) und 'Kindeswohl' (mit Emma Thompson) in die Kinos. Ian McEwan ist Mitglied der Royal Society of Literature, der Royal Society of Arts und der American Academy of Arts and Sciences.
Weitere Artikel von
McEwan, Ian

Kürzlich von mir besucht