Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Gedichte und Prosa

In kleiner Auswahl
TaschenbuchKartoniert, Paperback
160 Seiten
Deutsch
Das Schönste und Bekannteste aus dem Gesamtwerk in kleiner Auswahl. Seit 30 Jahren "das" Ringelnatz-Taschenbuch.
CHF14.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDas Schönste und Bekannteste aus dem Gesamtwerk in kleiner Auswahl. Seit 30 Jahren "das" Ringelnatz-Taschenbuch.
Details
ISBN978-3-257-22771-0
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr1995
Erscheinungsdatum02.01.1995
Seiten160 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1217365
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

Kritik"Der Ringelnatz-Ton ist unverkennbar, doch auf das gleiche Lebensgefühl gestimmt, das aus den Versen seiner reimenden Kollegen Frank Wedekind, Christian Morgenstern, Kurt Tucholsky, dem frühen Bert Brecht und späten Erich Kästner spricht. Skurriler Witz, schwarzer Humor, erotische Derbheit und zarte Melancholie. Die großen Gefühle hat Ringelnatz in kleine Formen gegossen, die Schwermut in Leichtsinn und in den kleinen Dingen die Poesie entdeckt....mehr

Autor

Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Boheme auf und rezitierte im 'Simpl'. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne 'Schall und Rauch'. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den 'Turngedichten' und den Liedern vom Seemann 'Kuttel Daddeldu'. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.

Kürzlich von mir besucht