Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Das Gewissen

Roman.
TaschenbuchKartoniert, Paperback
360 Seiten
Deutsch
Sie sieht ihn zum ersten Mal an der Universität: Er ist wie sie jüdischer Abstammung, beide Familien haben traumatische Kriegserinnerungen, sie erkennt in ihm ihren Seelenverwandten. Mit aller Wucht schmeißt sich die junge Edna in die Katastrophe einer Liebe, die sie für die ihres Lebens hält. Ein bewegendes Buch über eine Frau, die erst lernen muß, ihr Leben und Lieben in die richtige Bahn zu lenken.
CHF16.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextSie sieht ihn zum ersten Mal an der Universität: Er ist wie sie jüdischer Abstammung, beide Familien haben traumatische Kriegserinnerungen, sie erkennt in ihm ihren Seelenverwandten. Mit aller Wucht schmeißt sich die junge Edna in die Katastrophe einer Liebe, die sie für die ihres Lebens hält. Ein bewegendes Buch über eine Frau, die erst lernen muß, ihr Leben und Lieben in die richtige Bahn zu lenken.
Details
ISBN978-3-257-23278-3
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2016
Auflage6. Aufl.
Seiten360 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1724637
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

Kritik"Die turbulente Geschichte um die zwanzigjährige Glückssucherin Edna Mauskopf, deren Denken und Handeln zu Beginn des Romans ausschließlich um den Kommilitonen Samuel Finken kreisen, trägt die klassischen Züge einer originellen Education sentimentale. Inszeniert wie ein Film von Eric Rohmer, blättert Jessica Durlacher im Kursbuch ihrer nach Liebe und Selbstverwirklichung strebenden ruhelosen Streunerin....mehr

Autor

Jessica Durlacher, geboren 1961 in Amsterdam, hat als Literaturkritikerin für diverse Zeitungen und Zeitschriften gearbeitet und eine Reihe von Anthologien herausgegeben, die der Prosa von Autoren ihrer eigenen Generation gewidmet sind. Darüber hinaus übersetzte sie 'Maus I + II' von Art Spiegelman ins Niederländische. Sie lebt heute in Holland und den USA, wo ihr Mann, der Schriftsteller Leon de Winter, neuerdings eine Filmproduktionsgesellschaft gegründet hat.

Kürzlich von mir besucht