Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Wie die wilden Tiere

Roman
TaschenbuchKartoniert, Paperback
240 Seiten
Deutsch
Diogeneserschienen am23.08.2017
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF13.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF10.30
Marc ist ein angesagter Künstler, als Vater und Ehemann hat er jedoch versagt. Eines Morgens liest er in der Metro eine junge Frau mit einer Alkoholvergiftung auf und bringt sie zu sich nach Hause. Kurz darauf ist Gloria schon wieder weg, die schicke Einrichtung zertrümmert, der Kühlschrank leer und die Drogen sind geklaut. Dennoch kümmert sich Marc um sie, als sie wiederauftaucht. Denn an ihr hofft er wiedergutzumachen,...mehr
CHF13.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextMarc ist ein angesagter Künstler, als Vater und Ehemann hat er jedoch versagt. Eines Morgens liest er in der Metro eine junge Frau mit einer Alkoholvergiftung auf und bringt sie zu sich nach Hause. Kurz darauf ist Gloria schon wieder weg, die schicke Einrichtung zertrümmert, der Kühlschrank leer und die Drogen sind geklaut. Dennoch kümmert sich Marc um sie, als sie wiederauftaucht. Denn an ihr hofft er wiedergutzumachen, was er bei seinem Sohn versäumt hat.
Details
ISBN978-3-257-24399-4
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum23.08.2017
Seiten240 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25073427
Rubriken
GenreRomane

Inhalt/Kritik

PrologÜber den Abgrund zwischen coolen Eltern und ihren rabiaten Kindern

Autor

Philippe Djian, geboren 1949 in Paris, wechselte oft den Wohnsitz. Bisherige Stationen: New York, Florenz, Bordeaux, Biarritz, Lausanne und Paris. Auf einer Autobahnmautstelle, bei einem seiner Gelegenheitsjobs, tippte Philippe Djian seinen ersten Roman. Sein dritter Roman, >Betty BlueOh ...

Kürzlich von mir besucht