Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Nekropolis

Kriminalroman
TaschenbuchKartoniert, Paperback
272 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
»Diese Stadt ist eine riesige Nekropole. Ganze Wohngebiete sind dort errichtet worden, wo einst Friedhöfe lagen«, sagt Insepktor Singh Er muss die aufsehenerregendsten, rätselhaftesten Kriminalfälle dieser überbordenden Stadt lösen.
In U-Bahnhöfen brechen mysteriöse Gang-Kriege aus. Eine junge Frau aus dem Nordosten wird vergewaltigt. Das dreijährige Kind einer einflussreichen Familie wird entführt. Ein Toter wird gefunden,
...mehr
CHF18.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

Klappentext»Diese Stadt ist eine riesige Nekropole. Ganze Wohngebiete sind dort errichtet worden, wo einst Friedhöfe lagen«, sagt Insepktor Singh Er muss die aufsehenerregendsten, rätselhaftesten Kriminalfälle dieser überbordenden Stadt lösen.
In U-Bahnhöfen brechen mysteriöse Gang-Kriege aus. Eine junge Frau aus dem Nordosten wird vergewaltigt. Das dreijährige Kind einer einflussreichen Familie wird entführt. Ein Toter wird gefunden, der eine Halskette aus abgeschnittenen Fingern trägt. Kommissar Dayal und sein Team arbeiten mit den modernsten Techniken und stoßen auf archaische Bräuche und Kulte. Ihre Ermittlungen führen uns in die Villen der Reichen, in die Hütten der Slums.
Zusatztext»In den üblichen Kriminalromanen ist das Verbrechen eine Anomalie, die es zu bewältigen gibt, damit die Welt wieder zu ihrer Unschuld zurückkehren kann. Aber in Singhs dunklen Visionen sind die Gräueltaten Symptome einer wundersamen, aber kranken Gesellschaft. Ein Delikt aufzuklären hilft noch lange nicht weiter.«
ZusammenfassungKommissar Dayal und sein Team müssen die aufsehenerregendsten, rätselhaftesten Kriminalfälle Delhis lösen. Sie arbeiten mit modernster Technik und stoßen auf archaische Bräuche. Ihre Ermittlungen führen uns durch alle Schichten dieser brodelnden, vielgesichtigen und geschichtsträchtigen Stadt, in die Villen der Reichen, in die Hütten der Slums.
Details
ISBN978-3-293-20808-7
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum16.07.2018
Seiten272 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23755480

Inhalt/Kritik

VorwortEine Liebeserklärung an Indiens brodelnde Hauptstadt.

Autor

Avtar Singh wurde 1972 in Amritsar (Nordindien) geboren. Er studierte Englisch und Philosophie in Kalifornien, kehrte 1996 nach Indien zurück und lebte in Mumbai und Goa. Er arbeitete bei verschiedenen Zeitschriften (z.B. Man?s World; Time Out Delhi) und ist Chefredakteur von The Indian Quarterly, ein führendes Kunst- und Kulturmagazin in Indien. Nekropolis ist sein zweiter Roman, 2000 erschien bereits The Beauty of these Present Things. Avtar Singh lebt mit seiner Familie in Neu-Delhi.
Lutz Kliche, geboren 1953, verbrachte fünfzehn Jahre in Zentralamerika und Mexiko. Er arbeitet als Übersetzer, Lektor und Literaturvermittler in Deutschland. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Ernesto Cardenal, Gioconda Belli, Eduardo Galeano und Sergio Ramírez.
Nekropolis

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt

Kürzlich von mir besucht