Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Der berühmte Herr Leibniz

Eine Biographie
BuchGebunden
659 Seiten
Deutsch
Beck2016
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF42.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF27.00
Er gilt als das letzte Universalgenie. Beim Erwachen hatte er "schon so viele Einfälle, dass der Tag nicht ausreichte, um sie niederzuschreiben", so wird der Philosoph, Mathematiker und Erfinder Gottfried Wilhelm Leibniz gern zitiert. Eike Christian Hirsch zeichnet mit dem Portrait dieses sonderbaren, schwierigen und doch liebenswerten Mannes auch ein Bild der Epoche um 1700, deren überragender Kopf Leibniz war....mehr
CHF42.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextEr gilt als das letzte Universalgenie. Beim Erwachen hatte er "schon so viele Einfälle, dass der Tag nicht ausreichte, um sie niederzuschreiben", so wird der Philosoph, Mathematiker und Erfinder Gottfried Wilhelm Leibniz gern zitiert. Eike Christian Hirsch zeichnet mit dem Portrait dieses sonderbaren, schwierigen und doch liebenswerten Mannes auch ein Bild der Epoche um 1700, deren überragender Kopf Leibniz war.Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 - 1716) hatte den Drang, alle Berühmtheiten seiner Zeit zu kennen, und bald wuchs seine Reputation so sehr, dass es sie alle nach seiner Bekanntschaft verlangte. Die Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte hat den Blick vor allem auf seine Werke gerichtet, aber auch den Menschen Leibniz kennenzulernen ist faszinierend. In dieser Lebensbeschreibung wird er zum ersten Mal als Person sichtbar. Dank der Darstellungskunst des Verfassers fühlt man sich dem Genie und dem Menschen Leibniz trotz all seiner Schwächen so nahe, dass man sein Altwerden und sein Sterben voller Mitgefühl, ja mit Trauer erlebt. Aber auch die neue Mathematik, die Monaden oder die Theorie von der besten aller Welten werden so einleuchtend erklärt, dass auch ein philosophischer Laie versteht, worum es dem großen Philosophen ging
Zusatztext"Fachlich verlässliche [...] und sehr gut geschriebene[...] Biografie"
André Behr, NZZ am Sonntag, 28. August 2016
Details
ISBN978-3-406-69816-3
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum09.01.2017
Auflage2. Aufl.
Seiten659 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.22210634
Rubriken
UntergenreAllgemein

Schlagworte

Autor

Eike Christian Hirsch war nach seinem Studium der Theologie und Philosophie jahrzehntelang Redakteur im Hörfunk des NDR und ist heute Journalist in Hannover. Einem breiten Leserkreis ist er bekannt geworden durch seine Sprachglossen.

Kürzlich von mir besucht