Merkliste
Die Merkliste ist leer.

War ja nur so 'ne Idee ...

Geniale Einfälle, die unsere Welt verändert haben. 300 Geschichten - Klappenbroschur
TaschenbuchKartoniert, Paperback
240 Seiten
Deutsch
Goldmannerschienen am16.07.2018
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF14.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.00
Christian Kämmerling hat die entscheidenden Momente in der Entstehungsgeschichte des modernen Lebens zusammengetragen. All die Sachen, ohne die wir kaum mehr leben können und die wir im Alltag für selbstverständlich halten, werden in diesem »Lexikon der guten Ideen« erklärt. Innovationen, Pionierleistungen, Geistesblitze von klugen Köpfen im richtigen Augenblick: Wer war der erste Jogger? Wann ging es los mit dem Latte-Macchiato-Wahnsinn?...mehr
CHF14.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextChristian Kämmerling hat die entscheidenden Momente in der Entstehungsgeschichte des modernen Lebens zusammengetragen. All die Sachen, ohne die wir kaum mehr leben können und die wir im Alltag für selbstverständlich halten, werden in diesem »Lexikon der guten Ideen« erklärt. Innovationen, Pionierleistungen, Geistesblitze von klugen Köpfen im richtigen Augenblick: Wer war der erste Jogger? Wann ging es los mit dem Latte-Macchiato-Wahnsinn? Wer erfand die Kreditkarte? Woher kommt eigentlich das @-Zeichen? 300 kurzweilige Einträge von A bis Z, hervorragend erzählt vom Mit-Erfinder des SZ-Magazins Christian Kämmerling und wunderschön illustriert von seinem Sohn Jim.
Zusatztext»[...] ein erheiterndes Erfindungsnachschlagewerk [...], das man in einem Stück durchlesen möchte.«
Details
ISBN978-3-442-17733-2
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum16.07.2018
Seiten240 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23368574
Rubriken
GenreHumor

Inhalt/Kritik

Kritik"Da erfährt man endlich mal all die Dinge, von denen man nie wusste, dass man sie wissen will." JWD.

Schlagworte

Autor

Christian Kämmerling, Jahrgang 1953, gilt als einer der führenden Magazinmacher Deutschlands. Er war über 10 Jahre der Kopf hinter dem "SZ-Magazin" und entwickelte das Comeback des legendären "F.A.Z.-Magazins". Seit 2005 ist er außerdem Inhaber einer Kreativagentur. Sein Credo: "Journalismus darf alles, bloß nicht langweilen".
Jim Kaemmerling ist vieles: Illustrator, Graphic Designer und Art Director zahlreicher internationaler Modemagazine und Designlabels. Er betreibt eine eigene Kreativagentur und lebt in New York.
Weitere Artikel von
Illustration: Kämmerling, Jim

Kürzlich von mir besucht