Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Kalender

Ich pflanze ein Lächeln

Mit einem Vorwort des Dalai Lama
TaschenbuchKartoniert, Paperback
192 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF11.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF12.50
HörbuchCompact Disc
CHF28.90
HörbuchCompact Disc
CHF18.90
Zen für den Alltag
Jedem Atemzug, jedem Schritt, den wir tun, kann Frieden, Freude und Gelassenheit innewohnen. Wir müssen nur wach sein und bewusst im Augenblick leben. Mit diesem Klassiker weckt Thich Nhat Hanh unsere Achtsamkeit, unsere Erinnerung daran, dass Glück nur im gegenwärtigen Moment möglich ist. Bei jeder Gelegenheit: beim Gehen, Sitzen, Atmen und auch beim Geschirrspülen. Mit der klaren Sprache des Poeten,
...mehr
CHF12.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextZen für den Alltag
Jedem Atemzug, jedem Schritt, den wir tun, kann Frieden, Freude und Gelassenheit innewohnen. Wir müssen nur wach sein und bewusst im Augenblick leben. Mit diesem Klassiker weckt Thich Nhat Hanh unsere Achtsamkeit, unsere Erinnerung daran, dass Glück nur im gegenwärtigen Moment möglich ist. Bei jeder Gelegenheit: beim Gehen, Sitzen, Atmen und auch beim Geschirrspülen. Mit der klaren Sprache des Poeten, der Weisheit eines großen Zen-Meisters und der leisen Energie des erfahrenen Lehrers baut Thich Nhat Hanh eine Brücke zwischen Körper und Geist, zwischen Alltag und Friedenssehnsucht. Die tiefste Zufriedenheit ist so nah wie das Lächeln, das wir auf unser Gesicht zaubern können.
Das Buch erschien ursprünglich als normale Taschenbuch-Ausgabe im Goldmann Taschenbuch Verlag.
Diese neue Ausgabe hat einen flexiblen Umschlag und ist somit die ideale Geschenkausgabe.
Ausstattung: vierfarbig
Details
ISBN978-3-442-22283-4
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum18.06.2019
Seiten192 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.24258923

Autor

Thich Nhat Hanh, geboren 1926 in Vietnam, ist einer der bekanntesten spirituellen Lehrer unserer Zeit. Der Zen-Meister, Dichter und Friedensaktivist lebt seit seinem Engagement für ein Ende des Vietnam-Kriegs in Frankreich im Exil. Das von ihm gegründete Praxiszentrum Plum Village besuchen jährlich Tausende von Menschen aus aller Welt. Der Autor zahlreicher Bücher möchte den Menschen aller Kulturen die Kunst des achtsamen Lebens näherbringen.
Der Dalai Lama ist das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter. Der amtierende 14. Dalai Lama wurde 1935 geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China floh er 1959 nach Indien, wo er seitdem im Exil lebt. Für seine spirituelle Arbeit und seinen Einsatz für den Weltfrieden findet der Dalai Lama Anerkennung in der ganzen Welt. Seine Bemühungen um die politische Unabhängigkeit Tibets sowie um dessen kulturelle und religiöse Identität wurden 1989 mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

Kürzlich von mir besucht